Bild: © Stilpalast

Das beste Picknick-Früchtebrot

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Während der Pandemie-Zeit haben wir das Picknicken im Grünen ganz neu entdeckt. Wir lieben es, den Korb mit vielen kleinen Köstlichkeiten zu füllen und unsere Liebsten damit zu überraschen. Besonders mit diesem superleckeren und reichhaltigen Früchtebrot, das sich so schnell und leicht wie ein Cake herstellen lässt. Das lang haltbare Backwerk eignet sich übrigens auch toll als Mitbringsel.

Zutaten

Cakeform von ca. 26 cm

  • 200 g Rohzucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 0.5 dl Milch
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 200 g Haselnüsse
  • 200 g getrocknete Bio-Aprikosen
  • 200 g Sultaninen (od. getrocknete Cranberries od. Pflaumen)
  • 120 g getrocknete Feigen

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst müssen die Haselnüsse geröstet werden, damit der Picknick-Cake seinen unvergleichlichen Geschmack erhält. Dazu den Ofen auf 170°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen, die Haselnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und für 15 Minuten rösten. Zwischendurch die Nüsse kurz umrühren. Danach die noch heissen Nüsse in ein frisches Küchentuch geben, zudecken und für 5 Minuten im eigenen Dampf ruhen lassen. Anschliessend die Nüsse im Tuch kräftig aneinander reiben, damit sich die Schale löst. Die geschälten Nüsse beiseite stellen. Info: Bei einigen Exemplaren wird sich die Schale nicht oder nicht vollständig lösen. Dies spielt keine Rolle und tut dem Geschmack keinen Abbruch.
  2. Für das Backen des Früchtebrotes nun die Temperatur des Ofens um 10°C auf 180°C erhöhen.
  3. Für das Früchtebrot nun den Rohzucker, das Salz und die Eier in eine Schüssel geben und so lange rühren, bis die Masse hell ist.
  4. Nun die getrockneten Aprikosen und Feigen in Streifen schneiden und zusammen mit den gerösteten Haselnüssen und den Sultaninen zur Masse geben.
  5. Den Abrieb einer Bio-Zitrone dazugeben und umrühren.
  6. Zum Schluss das Mehl und die Milch abwechslungsweise unter den Teig rühren und die fertige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform (ca. 30 cm Länge) füllen. Das Früchtebrot für ca. 60 bis 65 Minuten auf der untersten Rille bei 180°C backen.

Tipps: Besonders lecker schmeckt eine Scheibe Früchtebrot mit Butter. Haltbar ist der Picknick-Cake im Kühlschrank und in Folie eingepackt rund 1 Monat.

Neueste Rezepte

Köttbullar: kultiger Rezepthit aus Schweden

In Schweden zählt Köttbullar zu den beliebtesten Mahlzeite...

Mehr

Sommerhit: Glace-Sandwich mit NYC-Cookies

Die Chocolate Chip Cookies nach einem Originalrezept aus New...

Mehr

Französischer Süssspeise-Hit mit Kirschen

Hast du Lust auf etwas Provence-Feeling auf der heimischen T...

Mehr

Für heisse Sommertage: Stilpalast-Himbeertraum

Dürfen wir vorstellen: Unsere himmlische Schichttorte, die...

Mehr

Unser Lieblingssalat an heissen Sommertagen

Dieser total erfrischende, leichte und äusserst gesunde Sal...

Mehr

Saftiger Joghurtkuchen aus Frankreich

Einfaches kann so lecker sein: Bei einer kurzen Reise durch ...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Köttbullar: kultiger Rezepthit aus Schweden

In Schweden zählt Köttbullar zu den beliebtesten Mahlzeite...

Mehr

Sommerhit: Glace-Sandwich mit NYC-Cookies

Die Chocolate Chip Cookies nach einem Originalrezept aus New...

Mehr

Für heisse Sommertage: Stilpalast-Himbeertraum

Dürfen wir vorstellen: Unsere himmlische Schichttorte, die...

Mehr

Unser Lieblingssalat an heissen Sommertagen

Dieser total erfrischende, leichte und äusserst gesunde Sal...

Mehr

Saftiger Joghurtkuchen aus Frankreich

Einfaches kann so lecker sein: Bei einer kurzen Reise durch ...

Mehr

Sommerlicher Kuchentraum mit Aprikosen

Diese optisch hinreissende und erfrischende Kreation mit Apr...

Mehr

Cremiger Sommerpasta-Hit aus Portofino

Freunde haben uns kürzlich ein neues Pasta-Rezept aus Porto...

Mehr

Einfacher Dessert-Traum für Sommer-Dinner

Treue Stilpalast-LeserInnen wissen, dass wir einfache, aber ...

Mehr

Cremiger Kuchentraum: Rhabarber-Erdbeer-Tarte

Erdbeeren und Rhabarber haben gerade Hochsaison. Deshalb hab...

Mehr

Grillparty-Hit: Nudelsalat nach griechischer Art

Wenn bei einer Dinner-Party alle Gäste nach dem Rezept eine...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl