Bild: © Stilpalast

Grillparty-Hit: Nudelsalat nach griechischer Art

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Wenn bei einer Dinner-Party alle Gäste nach dem Rezept einer servierten Mahlzeit fragen, kannst du davon ausgehen, dass sie ihnen ausgezeichnet geschmeckt hat. So erging es uns kürzlich mit dem Nudelsalat, den wir nach griechischer Art zubereitet haben. Angereichert mit erfrischendem Sommergemüse und cremigem Fetakäse sorgt unser neuster Grillparty-Salathit für eine wundervolle Geschmacksexplosion im Mund. Er eignet sich übrigens auch perfekt für ein Picknick am See oder in den Bergen.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 250 g Fusilli
  • 0.5 grosse Bio-Gurke, gewaschen und evt. leicht geschält
  • 2 mittelgrosse Frühlingszwiebeln (nur weisser Teil), fein gehackt
  • 2 gehäufte EL getrocknete Tomaten in Öl eingelegt, klein gehackt
  • 1 Avocado, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 0.5 Zitrone, ausgepresst
  • 150 g hochwertiger Fetakäse
  • 1 grosse Handvoll Jungsalat (gewaschen)
  • 50 g Pinienkerne (kann auch weggelassen werden)
  • 2 EL weisser Balsamico bzw. Weissweinessig
  • hochwertiges Olivenöl
  • 3 Prisen getrocknete Herbes des Provence (oder Oregano)
  • Knoblauchpfeffer (oder 1 kl. Zehe Knoblauch, gepresst)
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Die Pasta nach Packungsanleitung in gut gesalzenem Wasser al dente kochen.
  2. Währenddessen das Gemüse (Gurke, getrocknete Tomaten, Frühlingszwiebel und Avocado) wie in der Zutatenliste beschrieben waschen und zuschneiden. Alles in eine grosse Schüssel geben und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  3. In einer kleinen Schüssel die Sauce zubereiten. Dafür 5 EL Olivenöl mit 2 TL Essig und 2 EL Wasser mischen. Mit Herbes des Provence, Salz und Knoblauchpfeffer würzen.
  4. Das Pastawasser abseihen und die Fusilli im Sieb auskühlen lassen. Anschliessend die Pasta zum Gemüse in die Schüssel geben. Die Salatsauce darüber giessen und alles sehr gut mischen (dafür kannst du auch die sauberen Hände nehmen). Schüssel mit einer Folie abdecken und den Nudelsalat für mindestens 3 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Eine Stunde vor dem Servieren den Salat aus dem Kühlschrank nehmen und den Fetakäse drüber krümeln und die Pinienkerne dazugeben. Nochmals einen Schuss Olivenöl hinzufügen und alles gut mischen.
  6. In einer flachen Schüssel am Rand die Jungsalatblätter verteilen und darauf den Nudelsalat geben. Sofort servieren.

Neueste Rezepte

Himmlisches Advents-Tiramisu im Glas

Dieses leckere und schnell zubereitete Tiramisu mit Spekulat...

Mehr

Gewinner-Rezept für köstlichen Apfelkuchen

In Solothurn wurde vor kurzem ein Wettbewerb für den besten...

Mehr

Schneller Dinnerhit: cremige Pink Sauce Pasta

Im Mittleren Osten zählt diese Blitzpasta in den Restaurant...

Mehr

Der neue Trendsetter-Drink aus Miami Beach

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai, das vom Schweizer Hoteldir...

Mehr

Kürbisrisotto mit Mascarpone

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende etwas kühler si...

Mehr

Der weltbeste Chocolate Mug Cake

Dürfen wir dir unsere neue Lieblings-Verführung bei süsse...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Himmlisches Advents-Tiramisu im Glas

Dieses leckere und schnell zubereitete Tiramisu mit Spekulat...

Mehr

Gewinner-Rezept für köstlichen Apfelkuchen

In Solothurn wurde vor kurzem ein Wettbewerb für den besten...

Mehr

Schneller Dinnerhit: cremige Pink Sauce Pasta

Im Mittleren Osten zählt diese Blitzpasta in den Restaurant...

Mehr

Der neue Trendsetter-Drink aus Miami Beach

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai, das vom Schweizer Hoteldir...

Mehr

Kürbisrisotto mit Mascarpone

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende etwas kühler si...

Mehr

Der weltbeste Chocolate Mug Cake

Dürfen wir dir unsere neue Lieblings-Verführung bei süsse...

Mehr

Tortilla-Leckerbissen «Schweiz meets Mexiko»

Bei diesen köstlichen Quesadillas werden kulinarische Spezi...

Mehr

Herbstschmaus: saftiger Birnenkuchen

Birnen haben gerade Hochsaison. Grund genug für uns, der he...

Mehr

Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

Mehr

Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl