Bild: © Stilpalast

Neuer No-Bake-Hit mit viel Frucht und leichtem Genuss

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Der Sommer nimmt volle Fahrt auf und knackt in diesen Tagen die 30°C-Marke. Unser Dessert-Tipp bei Hitze: eine erfrischende No-Bake-Tarte mit der vollen Beeren-Ladung. Diese schmeckt ungelogen noch viel besser als jeder Erdbeerkuchen. Probiere doch jetzt das einfache Sommerrezept aus und überrasche mit dem fruchtigen und leichten Dessert-Traum deine Liebsten bzw. Gäste.

Zutaten

runde Kuchen- oder Tarteform von ca. 24 cm

  • 300 g Haferguetzli (z.B. Haferli von der Migros) oder normale Butterguetzli
  • 150 g geschmolzene Butter (auf tiefer Stufe in einem kl. Topf schmelzen)
  • 6 Gelatine-Blätter oder ca. 7 g Agar-Agar (vegan)
  • 360 g frische Himbeeren
  • 100 g Zucker
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • nach Belieben etwas Schlagrahm mit wenig Vanillezucker

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Eine Kuchen- oder Tarteform mit Butter einfetten und Mehl bestäuben. Den Boden zusätzlich mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Tarteboden die Guetzli fein zerbröseln (im Mixer oder mit dem Wallholz). Mit der geschmolzenen Butter gut vermischen und den Mix in der Kuchenform verteilen (mit einem Rand von ca. 3 cm). Die Masse gut andrücken und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Falls du Gelatineblätter verwendest, diese in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.
  4. Die gewaschenen Himbeeren und den Zucker in einen Topf geben, mit der Gabel grob zerdrücken und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Ca. 8 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und fein pürieren.
  5. Die Gelatineblätter aus dem Wasser nehmen, ausringen und im Himbeerpüree auflösen und gut unterrühren. Die Masse anschliessend unter gelegentlichem Rühren kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Wenn du pflanzliches Agar-Agar verwendest gilt es zuerst das Pulver mit wenig kaltem Wasser aufzulösen und zwei Minuten im Himbeer-Zucker-Mix mitzuköcheln (!) und anschliessend zu pürieren.
  6. Die Erdbeeren putzen und je nach Grösse vierteln oder achteln. Die Beeren mit dem Gelée (er darf noch nicht ganz fest sein) vermischen und in der Form auf dem Guetzliboden verteilen.
  7. Die Tarte für mindestens 3 Stunden kühl stellen und anschliessend nach Belieben mit etwas (Vanille-Schlagrahm ) servieren. Die Tarte kann gut bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Frisch schmeckte sie uns aber am besten.

Neueste Rezepte

Erfrischender Sommerhit – Spaghetti alla Crudaiola

Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf und beschert uns nächste...

Mehr

Köstlicher Kartoffelsalat-Kranz aus Schweden

Unsere Freundin Ava aus Schweden hat uns kürzlich ein Foto ...

Mehr

Himmlische Turbo-Glacetorte mit Himbeeren

Diese Leckerei für heisse Sommertage sieht nicht nur sehr v...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

Mehr

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Erfrischender Sommerhit – Spaghetti alla Crudaiola

Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf und beschert uns nächste...

Mehr

Köstlicher Kartoffelsalat-Kranz aus Schweden

Unsere Freundin Ava aus Schweden hat uns kürzlich ein Foto ...

Mehr

Himmlische Turbo-Glacetorte mit Himbeeren

Diese Leckerei für heisse Sommertage sieht nicht nur sehr v...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

Mehr

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr

Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Der weltbeste Marmorkuchen

Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl