Bild: © Stilpalast

Reste-Verwertung mit leckerem Croissant-Auflauf

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Nach einem Sonntagsbrunch verfügen wir regelmässig übrig gebliebene Croissants. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach einem Rezept gemacht, mit dem die Gipfeli-Reste auf leckere Weise verwertet werden können. Im Buch "Nigella Express" der britischen Starköchin Nigella Lawson sind wir schliesslich fündig geworden. Ihr Blitz-Auflauf mit einer himmlischen Creme schmeckt so gut, dass wir ihn am liebsten jeden Montag zum Znacht zubereiten würden...

Zutaten

Für 2 Personen

  • 2 Croissants vom Vortag
  • 100 g Zucker
  • 125 g Halbrahm (Sahne)
  • 125 g Milch
  • 2 EL Rum
  • 2 Bio-Eier, verquirlt

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Eine kleine Gratin- oder Auflaufform mit Butter einfetten. Die Croissants in Stücke zupfen und in der Form verteilen.
  3. Den Zucker mit 2 EL Wasser in einen Topf geben und vermischen.
  4. Die Zuckermischung bei mittlerer bis hoher Temperatur karamellisieren, indem du sie einfach vor sich hinblubbern lässt (nicht rühren!). Warte anschliessend, bis die Masse bernsteinfarben ist. Das dauert ca. 5 Minuten. Am besten stehst du in dieser Zeit am Topf und behalte ihn gelassen im Auge.
  5. Den Herd auf schwache Hitze runterschalten und den Halbrahm bzw. die Sahne mit dem Schneebesen unterrühren. Dabei das leichte Aufwallen der Masse einfach ignorieren. Anschliessend die Milch und den Rum hinzufügen. Allfällige Karamellstücke lösen sich beim Rühren auf.
  6. Den Topf vom Herd nehmen und unter ständigem Schlagen die verquirlten Eier hinzufügen, bis eine sämige Creme entstanden ist (dauert nur ca. 2 Minuten).
  7. Die Karamellcreme über die Croissants giessen und den Auflauf in der Ofenmitte während 20 Minuten backen (falls die Croissants sehr trocken sind, vor dem Backen die Creme ca. 10 Minuten einziehen lassen). Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und noch lauwarm geniessen.

Neueste Rezepte

Würziger Gemüse-Pasta-Auflauf mit Raclettekäse

Blanchierter Blumenkohl und Brokkoli kann etwas fad schmecke...

Mehr

Französisches Kultdessert: unsichtbarer Apfelkuchen

Dies ist wohl der apfeligste Kuchen, den wir je gebacken hab...

Mehr

Cruffins – Knusperhit mit Äpfel und Zimt

Hast du Lust, deine Liebsten am Sonntagmorgen zum Brunch mit...

Mehr

Oreo-Schokotraum mit Crèmefüllung

Unsere männlichen Arbeitskollegen sind eigentlich nur schwe...

Mehr

Einfach köstlich – Blitzmenü nach Jamie Oliver

Der britische Starkoch Jamie Oliver hat uns schon viele kös...

Mehr

Himmlischer Schokoladen-Käsekuchen

Schokolade macht glücklich, schliesslich versorgt sie uns m...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Würziger Gemüse-Pasta-Auflauf mit Raclettekäse

Blanchierter Blumenkohl und Brokkoli kann etwas fad schmecke...

Mehr

Französisches Kultdessert: unsichtbarer Apfelkuchen

Dies ist wohl der apfeligste Kuchen, den wir je gebacken hab...

Mehr

Cruffins – Knusperhit mit Äpfel und Zimt

Hast du Lust, deine Liebsten am Sonntagmorgen zum Brunch mit...

Mehr

Oreo-Schokotraum mit Crèmefüllung

Unsere männlichen Arbeitskollegen sind eigentlich nur schwe...

Mehr

Einfach köstlich – Blitzmenü nach Jamie Oliver

Der britische Starkoch Jamie Oliver hat uns schon viele kös...

Mehr

Himmlischer Schokoladen-Käsekuchen

Schokolade macht glücklich, schliesslich versorgt sie uns m...

Mehr

Raffinierter Pizza-Kuchen fürs Blitzdinner

Pizza mal anders: Wir haben den italienischen Klassiker in e...

Mehr

One-Pot-Blitzkuchen mit viel Schokolade

Für diesen köstlichen Schokoladen-Kuchen benötigst du wed...

Mehr

Das weltbeste Chili con Carne

Dieser berühmte mexikanische Eintopf nach einer Idee von St...

Mehr

Winter-Desserthit aus Italien: Birnen mit Füllung

Wir haben ein neues Lieblingsdessert entdeckt, das an kühle...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl