Bild: © Stilpalast

Die weltbeste Pastetli-Sauce

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Wir haben unseren Gästen kürzlich Pastetli zum Dinner serviert. Es gab viel Lob und alle am Tisch waren sich einig: Die Sauce verdient das Prädikat "weltbest". Klar, dass wir das Rezept für die deliziöse Pastetli-Sauce hier gerne verraten. Vegetarier können diese natürlich auch ohne Fleisch zubereiten – sie ist auch so eine Wucht.

Zutaten

Für 3 Personen (6 mittelgrosse Pastetli)

  • 150 g fettarme Pouletbrustfilets
  • 1 EL hochwertiges Olivenöl
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 4 grosse, weisse Champignos, geputzt
  • 1 grosse Zwiebel, geschält
  • 1 Zweig Thymian
  • 10 Stängel Schnittlauch
  • 1.5 dl trockener Weisswein (z.B. Chardonnay)
  • 3 dl Rahm (Sahne)
  • 4 Prisen Paprikapulver edelsüss
  • 2 Prisen Currypulver
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Am Abend vorher das Fleisch marinieren. Hierfür 1 EL ÖL mit dem Knoblauch mischen und das Fleisch mit der Marinade grosszügig bepinseln. Die Filets auf einen Teller legen und mit Alufolie bedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Eine halbe Stunde vor der Zubereitung der Sauce herausnehmen.
  2. Die Pouletbrust und Champignons in kleine Würfel schneiden und die Zwiebel noch etwas kleiner schneiden. Schnittlauch in feine Streifen schneiden und Thymianblätter abzupfen.
  3. Bratpfanne mit ein wenig Olivenöl erhitzen und alles stark anbraten, mit Meersalz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver würzen.
  4. Sofort mit dem Weisswein ablöschen, leicht einkochen lassen und mit dem Rahm (bzw. der Sahne) verfeinern, evt. nochmals abschmecken. Ein wenig köcheln lassen bis der Rahm bindet, zum Schluss Schnittlauch und Thymian beigeben, die Pfanne durchschwenken und vom Herd ziehen.
  5. Zum Anrichten einen kleinen Tropfen von der Weisswein-Rahmsauce auf die Teller geben und die Pastetli auflegen. So verrutschen diese beim Servieren nicht. Die im Ofen nach Packungsanleitung zubereiteten Pastetli* nun vorsichtig mit dem Ragout füllen und mit etwas Schnittlauch dekorieren. Sofort servieren.

 

Wir haben die Blätterteig-Pastetli fixfertig in einem Supermarkt gekauft. Wähle hier am besten die teuerste Variante (falls du mehrere zur Auswahl hast).

Neueste Rezepte

Neues Hit-Rezept für Faule: One Pot Lasagne

One-Pot-Pasta-Kreationen zählen auch dieses Jahr zu den Koc...

Mehr

Sommerhit 2024: cremig-fruchtiges Wow-Dessert

Wunderbar cremig und fruchtig, optisch ein echter Hingucker ...

Mehr

Köstliche «Amore mio»-Pfanne

Woher dieses überaus köstliche und einfach zuzubereitende ...

Mehr

Appenzeller Apfelkuchen – der neue Gäste-Favorit

Jedes Mal, wenn wir diesen Apfelkuchen auftischen, werden wi...

Mehr

Italienischer Dinner-Hit: «The Godfather»-Burger

Dieser deliziöse Burger geht in Sachen Geschmack so wenig K...

Mehr

Neuer Brunch-Hit aus Südafrika

Ob zu einem Brunch oder zu einem Nachmittagstee mit Familie ...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Neues Hit-Rezept für Faule: One Pot Lasagne

One-Pot-Pasta-Kreationen zählen auch dieses Jahr zu den Koc...

Mehr

Sommerhit 2024: cremig-fruchtiges Wow-Dessert

Wunderbar cremig und fruchtig, optisch ein echter Hingucker ...

Mehr

Köstliche «Amore mio»-Pfanne

Woher dieses überaus köstliche und einfach zuzubereitende ...

Mehr

Appenzeller Apfelkuchen – der neue Gäste-Favorit

Jedes Mal, wenn wir diesen Apfelkuchen auftischen, werden wi...

Mehr

Italienischer Dinner-Hit: «The Godfather»-Burger

Dieser deliziöse Burger geht in Sachen Geschmack so wenig K...

Mehr

Neuer Brunch-Hit aus Südafrika

Ob zu einem Brunch oder zu einem Nachmittagstee mit Familie ...

Mehr

Himmlischer Risotto alla carbonara

Spaghetti alla Carbonara zählt schon seit der Kindheit zu u...

Mehr
Pistazien-Mandel-Cake.jpg

Pistazien-Mandel-Cake ohne Mehl

Wir lieben Pistazien und haben uns deshalb auf die Suche nac...

Mehr

Würziger Gemüse-Pasta-Auflauf mit Raclettekäse

Blanchierter Blumenkohl und Brokkoli kann etwas fad schmecke...

Mehr

Französisches Kultdessert: unsichtbarer Apfelkuchen

Dies ist wohl der apfeligste Kuchen, den wir je gebacken hab...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl