Bild: © Stilpalast

Frühlings-Pasta mit Spargeln

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Dieses Pastagericht ist ein echter Hochgenuss, der nicht nur Spargel-Liebhaber in grosse Verzückung versetzen wird. Die schnell zubereitete Nudel-Gemüse-Kreation mit einer Weissweinsauce und einem Topping aus Rohschinken und Parmesanspänen weiss nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch vollauf zu überzeugen.

Zutaten

Hauptgang für 4 Personen

  • 500 g Pappardelle
  • 300 g grüner Spargel
  • 200 g Cherry-Tomaten
  • 1 /2 rote Zwiebel
  • 50 ml Weisswein
  • 500 ml Vollrahm
  • 8 Tranchen Rohschinken
  • 80 g Parmesan am Block
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Basilikum für Garnitur
  • Olivenöl

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Einen grossen Kochtopf mit Wasser füllen und erhitzen. Das Wasser erst salzen wenn es kocht. Die Spargeln leicht schälen und das untere Ende abschneiden. Danach bis ca. 3 cm unter dem Kopf schräg in feine Streifen schneiden.
  2. Die geschnittenen Spargeln (ohne Kopf) für 1 Minute im kochenden Wasser blanchieren, anschliessend sofort in reichlich Eiswasser abschrecken. Danach die Spargelköpfe für ca. 2 Minuten ebenfalls im kochenden Wasser blanchieren und im Eiswasser abschrecken. Wasser im Topf behalten!
  3. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Cherry-Tomaten waschen und vierteln.
  4. Die Pappardelle gemäss Verpackung al dente kochen. Eine grosse beschichtete Pfanne erhitzen. Tomaten und Zwiebeln mit einem Spritzer Olivenöl leicht andünsten. Spargeln dazugeben und alles mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
  5. Mit dem Weisswein ablöschen und dem Vollrahm auffüllen. Sauce kräftig mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und leicht einkochen lassen. In der Zwischenzeit Parmesanhobel mit dem Sparschäler herstellen und bereitstellen.
  6. Ist die Pasta al dente, in ein Sieb giessen, direkt in die Sauce geben und alles schön vermengen. Alles nochmals leicht aufkochen. Die Pasta in vier tiefen Tellern anrichten.
  7. Zum Schluss mit je zwei Tranchen Rohschinken und ein wenig Parmesan toppen, mit Basilikum garnieren und sofort servieren.

Neueste Rezepte

Französisches Kultdessert: unsichtbarer Apfelkuchen

Dies ist wohl der apfeligste Kuchen, den wir je gebacken hab...

Mehr

Cruffins – Knusperhit mit Äpfel und Zimt

Hast du Lust, deine Liebsten am Sonntagmorgen zum Brunch mit...

Mehr

Oreo-Schokotraum mit Crèmefüllung

Unsere männlichen Arbeitskollegen sind eigentlich nur schwe...

Mehr

Einfach köstlich – Blitzmenü nach Jamie Oliver

Der britische Starkoch Jamie Oliver hat uns schon viele kös...

Mehr

Himmlischer Schokoladen-Käsekuchen

Schokolade macht glücklich, schliesslich versorgt sie uns m...

Mehr

Raffinierter Pizza-Kuchen fürs Blitzdinner

Pizza mal anders: Wir haben den italienischen Klassiker in e...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Französisches Kultdessert: unsichtbarer Apfelkuchen

Dies ist wohl der apfeligste Kuchen, den wir je gebacken hab...

Mehr

Cruffins – Knusperhit mit Äpfel und Zimt

Hast du Lust, deine Liebsten am Sonntagmorgen zum Brunch mit...

Mehr

Oreo-Schokotraum mit Crèmefüllung

Unsere männlichen Arbeitskollegen sind eigentlich nur schwe...

Mehr

Einfach köstlich – Blitzmenü nach Jamie Oliver

Der britische Starkoch Jamie Oliver hat uns schon viele kös...

Mehr

Himmlischer Schokoladen-Käsekuchen

Schokolade macht glücklich, schliesslich versorgt sie uns m...

Mehr

Raffinierter Pizza-Kuchen fürs Blitzdinner

Pizza mal anders: Wir haben den italienischen Klassiker in e...

Mehr

One-Pot-Blitzkuchen mit viel Schokolade

Für diesen köstlichen Schokoladen-Kuchen benötigst du wed...

Mehr

Das weltbeste Chili con Carne

Dieser berühmte mexikanische Eintopf nach einer Idee von St...

Mehr

Winter-Desserthit aus Italien: Birnen mit Füllung

Wir haben ein neues Lieblingsdessert entdeckt, das an kühle...

Mehr

Zum Dahinschmelzen: verführerische Blondies

Nomen est omen: Weisse Schokolade und feinste Pâtisserie-Cr...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl