Mateus, der weltbekannte Roséwein aus Portugal und Liebling vieler Promis, feiert dieses Jahr sein 80-jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses besonderen Geburtstages hat das Kultlabel eine limitierte Edition von drei Flaschen kreiert, die sich alle dem Thema Musik widmen. Weltweit reissen sich nicht nur Wein-LiebhaberInnen um die heiss begehrten Flaschen (Preis: CHF 5.95), die mit ihren coolen Designs und dem erfrischenden, genussvollen Inhalt aktuell DAS Highlight jeder Sommerparty darstellen.

Bilder: © Mateus

Der Liebling vieler Promis

«Ich bedaure nur, dass ich bei meinem Flug um den Mond keinen Mateus dabei hatte, den ich geniessen konnte.» Frank Borman, der erste Astronaut, der um den Mond flog, war einer von vielen Prominenten, die öffentlich ihre Vorliebe für den portugiesischen Roséwein in der markanten Flasche kund taten. Als ikonische Marke wurde Mateus auch für immer mit Berühmtheiten wie Steve Jobs, dem Papst Paul VI. und Königin Elisabeth II. in Verbindung gebracht, die allesamt aus ihrer Mateus-Vorliebe kein Geheimnis machten.

In der Musikszene wurde Mateus ebenfalls sehr geschätzt. Sting und Trudie Styler verliebten sich bei einem Glas Mateus und Jimi Hendrix sowie Ace Frehley von KISS wurden immer wieder beobachtet, wie sie Backstage den kultigen Rosé tranken. Pop-Ikone Elton John widmete Mateus in seinem Song «Social Disease» sogar eine Textzeile.

 

Limited Edition zum 80-jährigen Jubiläum

Die Tatsache, dass Mateus Rosé als langjähriger Wegbegleiter der Musik- und Pop-Kultur gilt, widerspiegelt sich auch in der topaktuellen Limited Edition, die das Kultlabel zu seinem 80-jährigen Jubiläum kreiert hat. Alle drei Sondereditionen, die mit ihrem bunten Design Glück und Lebensfreude ausstrahlen, widmen sich dem Thema Musik:

Fado

The soul of Portugal (Saudade): Diese Flasche wurde von Amália Rodrigues inspiriert, der berühmtesten Fado Sängerin der Geschichte Portugals. Das einzigartige Flaschendesign widerspiegelt einen wichtigen Teil der portugiesischen Kultur und teilt den bittersüssen Traditionsgesang Portugals mit jüngeren Generationen weltweit. Fado ist eng mit der Marke Mateus verbunden. Beide haben sich im Laufe der Zeit stets neu erfunden, aber dabei nie die Verbindung zu ihren Wurzeln verloren.

Rock

The spirit of being young: Die Limited Edition «Rock» steht für die historische Verbindung der Marke mit der Rockmusik und erinnert an die Zusammenarbeit von Mateus mit Künstlern wie Jimi Hendrix, Ace Frehley und Elton John sowie an den unerschrockenen Geist, der der Gründung von Mateus und seiner ikonischen Flasche zugrunde lag.

Dance Music

The feeling of being free: Diese Flasche stellt den entspannten, freundlichen Charakter der Marke und der Roséweine dar und entspricht damit der neuen Generation jüngerer Konsumenten von Mateus. Wie beim stundenlangen Tanzen zur Elektro-Musik wird auch auch beim Genuss von Mateus bei einer Party mit Freunden oder einem sommerlichen Picknick die Freiheit stets aufs Neue zelebriert.

 

Optisch und geschmacklich ein Hit

Nicht nur das ikonische Design der eleganten Flasche macht den Mateus Rosé zu einem begehrten Mitbringsel bei einer Party-Einladung oder einem romantischen Picknick, sondern auch sein köstlicher Inhalt. Egal, ob in der Original-Version oder als Sonderedition: Der Mateus –leicht perlend und fruchtig – zählt zu unseren absoluten Sommerfavoriten.

Insbesondere für all jene, die keine schweren und trockenen Weine mögen, ist der beliebteste Rosé der Welt (2021 wurden rund um den Globus 23 Millionen Flaschen verkauft) die perfekte Wahl. Richtig gekühlt ist er wunderbar erfrischend. Trotz seiner Leichtigkeit verfügt er durch ein intensives Bouquet über eine angenehme Power, die Jung und Alt gleichermassen zu begeistern vermag. Selbst die versierten Weinkenner in unserem Freundeskreis lieben den portugiesischen Exportschlager.

 

Die neuen limitierten Editionen und die Original-Version von Mateus Rosé sind für CHF 5.95 bei Coop und Denner erhältlich. Mehr Infos zur Marke findest du hier.

 

Mateus Rosé: Wie alles begann

Die Geschichte des berühmtesten portugiesischen Roséweins geht auf das Jahr 1942 zurück, als Fernando van Zeller Guedes, der Gründer von Sogrape, ein visionäres Konzept entwickelte: Er kreierte aus weissen und roten Weintrauben eine neue Art von Wein mit starker Identität – den Mateus Rosé. Der leicht perlende Geschmack war ebenso einzigartig wie die innovative und originelle Flasche, die inspiriert war von den Feldflaschen der Soldaten im Ersten Weltkrieg. Von Portugal aus wurde Mateus rasch zu einer starken globalen Marke, die 80 Jahre später mittlerweile in mehr als 120 Ländern der Welt präsent ist und mehr als eine Milliarde Flaschen verkauft hat.

sponsored content

Ähnliche Artikel

Neue Cocktail-Highlights für deine Sommerparty

Dieser Sommer liefert uns hochsommerliche Temperaturen – u...

Mehr

Ein Bier mit Aprikosen, kann das schmecken?

Die Aprikose ist eine wunderbare Frucht. Eine Obstproduzenti...

Mehr

Focaccia-Festival: der sommerliche Foodtrend

Ein Kurztrip nach Italien gefällig? Mit unseren originellen...

Mehr

Popsicle Cocktails: der coolste Sommerhit 2022

Willst du deine Gäste bei deiner nächsten Sommerparty übe...

Mehr

Blühende Chillout-Zonen: Dekoideen mit Geranien

Wer seinen Balkon oder seine Terrasse in ein farbenprächtig...

Mehr

Wasser mit Geschmack: sechs köstliche Rezepte

Lust auf einen gesunden Durstlöscher? Leitungswasser ist in...

Mehr

Pizookie – der neue Dessert-Hit aus den USA

Suchst du nach einem originellen Dessert-Schmaus, von dem de...

Mehr

Dolce Verde: der leichte und erfrischende Aperitif-Hit

Was schmeckt sommerlicher, als ein leckerer, leichter und bu...

Mehr

Unser neuer Lieblingsdrink ohne Alkohol

Schon in Urlaubsstimmung? Falls nicht, wird dich unser neuer...

Mehr

Alkoholfreie Trend-Aperitifs mit 100% Geschmack

Abends in der wärmenden Sommersonne bei einem Aperitif noch...

Mehr