Wake-up-Smoothie

Schon Kolumbus nannte die Papaya „Frucht der Engel“. Und dies nicht, weil sie so schön aussieht, sondern weil sie so gesund ist. Der tropische Alleskönner reguliert nämlich nicht nur die Verdauung, sondern soll auch als natürliches Anti-Aging-Mittel Falten verschwinden lassen. Der im Wake-up-Smoothie enthaltene Ingwer kurbelt zusätzlich den Kreislauf an. 
Bild: iStockphoto

Zutaten

1 Person
Zutaten: 
  • 1 Papaya
  • Saft einer halben Zitrone
  • ½ Banane
  • Saft einer Orange
  • 1 Messerspitze Ingwer (frisch gerieben oder als Pulver)
Zubereitung 
  1. Die Papaya schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Banane schälen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  3. Den Orangen- und Zitronensaft sowie den frisch geriebenen Ingwer (oder das Pulver) dazugeben und mixen bzw. pürieren.