Ob festklebende Käsereste im Fondue-Caquelon, verkalkte Wasserhähne, verschmutzte Abzugshauben oder Eingebranntes auf Backblechen und in Pfannen: Mit diesen 10 genialen Putztricks kriegst du Haushaltsutensilien und -geräte ohne Chemiekeulen ganz easy wieder glänzend sauber.

Käseresten im Fondue Caquelon

Der Fondue-Plausch mit Freunden an einem kalten Abend gehört jeden Winter zu den Highlights. Ab sofort graut es uns nach dem Dinner auch nicht mehr vor der Reinigung des mit Käseresten verklebten Caquelons, denn ein Kollege hat uns einen tollen Putztrick verraten: Stelle das verschmutzte Caquelon einfach über Nacht nach draussen in die Kälte. Am nächsten Morgen lassen sich die Käsereste im Nu entfernen und das Fondue-Caquelon mit einem Schwamm und etwas Spülmittel ganz easy reinigen.

Bilder: Getty Images

Lästige Wasserflecken

Unschöne Wasserflecken lassen sich mit einer halbierten Grapefruit, auf die du wenig Salz gibst, im Nu entfernen. Einfach damit über die unschönen Flecken streichen, mit Wasser abspülen und weg sind die lästigen Flecken.

Bild: @ Stilpalast

Hartnäckige Verkalkungen

Verkalkte Wasserhähne und Duschköpfe lassen sich mühelos mit dem Beuteltrick entkalken: Etwas Essig in einen wasserdichten Beutel geben, diesen an den zu entkalkenden Stellen mit einer Schnur befestigen und über Nacht einwirken lassen. Et voilà: Am nächsten Morgen fliesst das Wasser wieder problemlos durch alle Öffnungen.

Verschmutzte Waschmaschine

Die Waschmaschine riecht nicht gut und ist voller schwarzer Ränder? Statt teuren Spezialreiniger zu kaufen, kannst du auch zwei Geschirrspültabs verwenden. Bei einem leeren 60 °C Waschgang lösen sie sehr effektiv Schmutz und Fett aus der Maschine und sorgen für einen angenehmen Duft. Diesen Tipp haben wir übrigens von einem Waschmaschinen-Hersteller.

Mit den Reinigungstabs für die Spülmaschine kannst du übrigens auch die Toilette gründlich reinigen. Einfach die Tabs ins WC werfen, über Nacht oder einige Stunden einwirken lassen, mit der Bürste reinigen und spülen. Am besten stellst du bei diesem Reinigungsvorgang die Bürste gleich auch rein, sodass diese ebenfalls keimfrei wird.

Angebranntes auf Backblechen

Kennst du das auch? Trotz fleissigem Schrubben bleiben verbrannte Reste auf dem Backblech haften. Probier doch auch mal den Salz-Trick aus: Bestreue das Blech grosszügig mit Salz und gib es für ca. eine halbe Stunde bei 50 °C in den Ofen, bis das Salz leicht bräunt. Schütte dieses anschliessend vorsichtig ab und gib etwas warmes Wasser auf das Backblech. Mit einem Schwamm lassen sich die eingebrannten Krusten nun ohne Probleme entfernen.

Bild: @ Stilpalast

Verschmutzte Abzugshaube

Auf der Abzugshaube setzt sich regelmässig eine klebrige Mischung aus Fett und Staub fest, die sich nur schwer entfernen lässt. Unser Trick: Gib etwas Sonnenblumenöl (oder ein anderes neutrales Öl) auf ein Küchentuch. Damit lässt sich die Abzugshaube ganz einfach reinigen. Allfällige Ölreste kannst du mit einer simplen Seifenlauge entfernen.

Verfärbte Fugen

Haben sich im vergangenen Jahr unschöne Verfärbungen in den Fugen deiner Fliesen-Böden bzw. Fliesen im Bad gebildet? Mit einem Dampfreiniger kriegst du diese wieder perfekt sauber. Hast du kein solches Gerät zur Hand, tun es auch eine alte Zahnbürste, etwas Backpulver und Essig. Die Mixtur auf die Fugen auftragen bis es schäumt, wenige Minuten einwirken lassen und danach mit klarem Wasser nachputzen.

Abflussreiniger

Der Abfluss ist wieder mal verstopft? Kein Problem! Mit vier EL Backpulver und einer halben Tasse Essig wird das Rohr im Nu gereinigt. Du wirst zuerst ein Sprudeln und Blubbern aus dem Abflussrohr hören (der Essig schäumt das Backpulver auf). Wenn diese Geräusche verstummt sind, gilt es heisses Wasser in den Abfluss zu kippen, so dass das ganze Rohr durchgespült wird.

Angebranntes auf Pfannen und Kochfeld

Backpulver ist auch bei Angebrannten in einer Pfanne eine gute Wahl. Hierfür einen Beutel Backpulver in heisses Wasser geben, in den Topf giessen und aufkochen lassen. Anschliessend die Pfanne mit einem normalen Spülmittel nachreinigen.

Bei Eingebranntem auf einem Ceran-Kochfeld ist Backpulver ebenfalls ein probates Putzmittel. Mische hierfür einen Esslöffel Wasser mit ein bis zwei Beuteln Backpulver und verrühre beides zu einem dicken Brei. Verstreiche diesen anschliessend mit einem Teelöffel auf die schmutzigen Stellen und lass das Ganze 90 Minuten lang einwirken. Danach kannst du den Brei zusammen mit den angebrannten Speiseresten ganz leicht mit einem Tuch entfernen. Wische zum Schluss nochmals feucht über das Kochfeld. Nach einem Trockenwisch wird dieses wieder glänzen.

Trübe Gläser

Deine Gläser sehen nach zahlreichen Spülmaschinen-Gängen trüb aus? Das kann an Salz- und Kalkflecken liegen. Erstere lassen sich ganz einfach mit etwas Spülmittel und einem Schwamm entfernen. Kalkflecken kannst du mit etwas Essigreiniger, den du kurz einwirken lässt, entfernen. Spüle auch hier zum Schluss mit etwas Spülmittel nach.

Teure Gläser wäschst du am besten immer von Hand, da in der Spülmaschine Glaskorrosionen (kleine Risse) entstehen können, die sich nicht mehr rückgängig machen lassen.

Ähnliche Artikel

Attraktive Haushalts-Sets zu gewinnen

Dein Lieblings-Outfit müffelt nach der Wäsche immer noch n...

Mehr

Eine saubere Sache

Dein Lieblings-Outfit müffelt nach der Wäsche immer noch n...

Mehr

Das hilft wirklich gegen Wespen

Die Wespen sind wieder los! Kaum machen wir es uns draussen ...

Mehr

10 Tricks mit Alufolie

Alufolie ist in den meisten Haushalten vorzufinden. Meist w...

Mehr
GettyImages-956642098.jpg

Haushalts-Tricks mit UV-Strahlen

Zur Sommerzeit dient die Sonne nicht nur als Gute-Laune-Boos...

Mehr
iStock-143917312.jpg

Detox für dein Zuhause

Die Übergangszeit zwischen Winter und Frühling eignet sich...

Mehr
GettyImages-159041389.jpg

Die 6 besten Hacks bei Sonnenbrand

Jeder von uns weiss: Um beim Sonnenbaden nichts anbrennen zu...

Mehr
GettyImages-502060071.jpg

So räumst du den Kühlschrank richtig ein

Seien wir ehrlich, bislang sind die Lebensmittel nach e...

Mehr
GettyImages-642914580.jpg

Eier ganz natürlich färben

Bunte Ostereier gehören zu Ostern einfach dazu. Wer nicht a...

Mehr
iStock-483796834.jpg

Wassermelonen Lifehacks

Herrschen draussen hochsommerliche Temperaturen, gibt es woh...

Mehr