Geschirrspültabs sind ein echtes Wundermittel im Haushalt, denn sie können weit mehr, als nur das Geschirr in der Abwaschmaschine reinigen. Wir zeigen dir, wo du die Allzweckwaffe sonst noch überall clever einsetzen kannst.

Bilder: Getty Images

Angebranntes

Kennst du das auch? Trotz fleissigem Schrubben bleiben verbrannte Reste in der Pfanne, dem Topf oder der Auflaufform haften. Probier doch auch mal den Geschirrspül-Tabs-Trick aus: Gib ein wenig warmes Wasser und einen Geschirrspültab in den Topf bzw. die Pfanne oder Auflaufform und lass das Ganze auf niedriger Temperaturstufe ca. eine Minute lang köcheln. Mit einem Schwamm oder einer Bürste lassen sich die eingebrannten Krusten anschliessend ohne Probleme entfernen.

Dieser Trick funktioniert übrigens auch für Angebranntes auf dem Backofen-Boden. Löse zwei Tabs in heissem Wasser auf, gib die Mischung auf den Boden und lass das Ganze ein paar Stunden einwirken. Am Ende kannst du die Verschmutzungen ganz leicht mit Gummihandschuhen und einem Schwamm sowie sauberem Wasser entfernen.

 

Verschmutzte Waschmaschine

Die Waschmaschine riecht nicht gut und ist voller schwarzer Ränder? Statt teuren Spezialreiniger zu kaufen, kannst du auch zwei Geschirrspültabs verwenden. Bei einem leeren 60 °C Waschgang lösen sie sehr effektiv Schmutz und Fett aus der Maschine und sorgen für einen angenehmen Duft. Diesen Tipp haben wir übrigens von einem Waschmaschinen-Hersteller.

 

WC-Intensivreinigung

Mit den Reinigungstabs für die Spülmaschine kannst du auch die Toilette gründlich reinigen. Einfach die Tabs ins WC werfen, über Nacht oder einige Stunden einwirken lassen, mit der Bürste reinigen und spülen. Am besten stellst du bei diesem Reinigungsvorgang die Bürste gleich auch rein, sodass diese ebenfalls keimfrei wird.

Verstopfter Abfluss

Der Abfluss ist wieder mal verstopft? Statt zu teurem Rohrreinigungsmittel kannst du in Zukunft zu Geschirrspültabs greifen. Zuerst gilt es drei Liter Wasser in einem grossen Topf aufzukochen und einen Spülmaschinentab darin aufzulösen. Nun die Flüssigkeit nach und nach in den Abfluss giessen – und fertig ist die Abflussreinigung!

 

Geruchsentferner

Gerade in der kalten Jahreszeit, wo wir gerne regelmässig gemütliche Raclette- und Fondue-Abende veranstalten, riecht es meist noch stundenlang in der ganzen Wohnung unangenehm nach Käse und Knoblauch – selbst nach ausgiebigem Lüften. Dieser Mief lässt sich sofort mit Geschirrspültabs beseitigen, indem du just nach dem leckeren Lunch oder Dinner in einem Topf einen Tab mit Wasser einige Minuten auf dem Herd kochen lässt. Der frische Duft macht den lästigen Gerüchen im Nu den Garaus.

 

Weisse Wäsche

Ob weisse Vorhänge, Shirts oder Bett- und Frottierwäsche: Spülmaschinentabs entfernen wie von Zauberhand unschöne Verfärbungen und einen Grauschleier. Gib zwei Geschirrspültabs in die Wäsche und lass dein Wunschprogramm laufen. Anschliessend gilt es die Wäsche mit normalem Waschmittel zu waschen, damit mögliche Tabs-Reste gründlich entfernt werden. Belohnt wird der (kleine) Mehraufwand mit strahlend weisser Wäsche.

 

Thermoskannen-Fleckenentferner

In Thermoskannen setzt sich mit der Zeit ein unschöner Belag von Kaffee und Tee ab, der mit normalem Spülen nur schwer oder gar nicht entfernt werden kann. Ganz easy geht die Fleckenentfernung jedoch mit einem Spülmaschinentab. Gib diesen zusammen mit heissem Wasser in die Kanne und lass das Ganze über Nacht stehen. Am nächsten Morgen wird die Kanne mit heissem Wasser ausgespült und du kannst dich über einen blitzsauberen Getränkebehälter freuen.

 

Saubere Wände

Hast du zuhause kreative Kids, die liebend gerne hin und wieder ihr Kunsttalent mit Bunt- und Kreidestiften an den weissen Wänden ausleben? Keine Sorge! Mit einem Tab und  zwei Liter Wasser kriegst du letztere wieder wie von Zauberhand sauber. Die Mixtur einfach mit einem Schwamm oder Lappen (und Gummihandschuhen) auf die zu reinigenden Stellen auftragen, bis diese wieder blitzblank sind.

Ähnliche Artikel

Haushalts-Tricks mit Sonnenstrahlen

Zur Sommerzeit dient die Sonne nicht nur als Gute-Laune-Boos...

Mehr

Die 9 grössten Fehler beim Putzen

Einmal im Jahr ist es Zeit, die Wohnung oder das Haus bis in...

Mehr

Neue Studien: Diese Alltags-Tipps halten dich jung

Der Alterungsprozess kann zwar nicht gestoppt, aber zumindes...

Mehr

Smarte Pack- und Reisetricks

In vielen Schweizer Kantonen beginnen nächste Woche die Fr�...

Mehr

Neue Studien: Musik als Wunderwaffe

Zahlreiche aktuelle wissenschaftliche Studien haben sich in ...

Mehr

10 smarte Lifehacks mit Zitronen

Die Zitrone ist ein echtes Multitalent. Ob im Haushalt oder ...

Mehr

20 einfache und toptrendige IKEA-Hacks

Um stylische DIY-Projekte umzusetzen, braucht es nicht zwing...

Mehr

Das grosse Comeback von Grossmutters Wickeln

"Gut gewickelt ist halb geheilt": Unter diesem Motto habaen ...

Mehr

Tipps für den Frühjahrsputz im Kühlschrank

Der Frühling steht vor der Türe und damit die Zeit für de...

Mehr

8 Tipps: So haben Erkältungen keine Chance

Erkältungen sind ziemlich lästig, lassen sich im Winter ab...

Mehr