Bild: © Stilpalast

Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit einer wundervollen Füllung aus bekannten Klassikern der italienischen Küche sind eine wahre Freude. Jedes der Teigtäschchen nach einem Rezept aus der Toskana ist ein himmlischer Genuss. Mit (hochwertigem) Fertig-Pastateig ist diese fabelhafte Mahlzeit in einer halben Stunde zubereitet. Hinweis: Wir bevorzugen die vegetarische Variante, du kannst aber auch noch Parmaschinken reinpacken.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500 g Pastateig (fertig gekauft oder selbstgemacht*)
  • 10 getrocknete Tomaten, fein gehackt
  • 2 Kugeln Buffalo-Mozzarella, klein gewürfelt
  • 1 Handvoll fein geriebener Parmesan
  • 1 kleine Handvoll frische Basilikumblätter, fein gehackt
  • 10 grosse Scheiben Parmaschinken (nach Belieben)
  • hochwertiges Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebener Parmesan zum Servieren

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

*Vorbemerkung: Wir haben einen hochwertigen Fertig-Pastateig aus dem Supermarkt verwendet (4 Rollen  à 16 x 56 cm). Falls du Zeit für einen DIY-Pastateig hast, findest du ganz unten das Rezept (Teig 1 mm dick ausrollen).

  1. Die getrockneten Tomaten, Buffalo-Mozzarella, Parmesan und Basilikum in einer Schüssel mischen. Allenfalls die Parmaschinken-Scheiben quer halbieren.
  2. Zwei Pastateig-Rollen auf Backpapier ausrollen. Jeweils ein gehäufter Teelöffel der Füllung auf der einen Teighälfte verteilen. Falls du Parmaschinken verwendest, 1 TL Füllung in die Schinkenscheiben-Hälften einwickeln und die fertigen «Päckchen» auf der Teighälfte verteilen.
  3. Den Teig zwischen den Häufchen mit Wasser bestreichen. Die zweite Teighälfte darüber legen. Den Teig zwischen den Füllungen gut andrücken und dabei evt. die Luft ausdrücken. Die Ravioli mit einem Teigrad oder Messer ausschneiden und mit einem Küchentuch abdecken (so trocknet der Teig nicht aus). Mit der restlichen Füllung und den weiteren Teigrollen gleich verfahren. In der Zwischenzeit das Wasser aufsetzen und grosszügig salzen.
  4. Die Ravioli portionenweise im leicht sprudelnden Salzwasser 3 bis 4 Minuten garen lassen. Herausnehmen, Wasser abtropfen lassen und warm stellen, mit etwas Olivenöl beträufeln.
  5. Die Ravioli auf den Tellern verteilen und mit schwarzem Pfeffer, geriebenem Parmesan und nach Belieben mit Basilikum bestreuen. Sofort servieren.

 

Schnelles Pasta-Rezept (nach Jamie Oliver)

Zutaten: 600 g italienisches Mehl Tip «00», 6 Bio-Eier

Zubereitung: Das Mehl auf der Arbeitsfläche oder in einer weiten Schüssel häufen. In der Mitte eine Mulde drücken, die Eier hineinschlagen und mit einer Gabel gründlich verrühren. Möglichst viel von dem umgebenden Mehl einrühren bis ein nicht zu klebriger, dickflüssiger Teig entsteht. Die Hände einmehlen und fleissig kneten. Wenn der Teig schön glatt und elastisch ist, diesen in Frischaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschliessend ausrollen.

Neueste Rezepte

Himmlisches Advents-Tiramisu im Glas

Dieses leckere und schnell zubereitete Tiramisu mit Spekulat...

Mehr

Gewinner-Rezept für köstlichen Apfelkuchen

In Solothurn wurde vor kurzem ein Wettbewerb für den besten...

Mehr

Schneller Dinnerhit: cremige Pink Sauce Pasta

Im Mittleren Osten zählt diese Blitzpasta in den Restaurant...

Mehr

Der neue Trendsetter-Drink aus Miami Beach

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai, das vom Schweizer Hoteldir...

Mehr

Kürbisrisotto mit Mascarpone

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende etwas kühler si...

Mehr

Der weltbeste Chocolate Mug Cake

Dürfen wir dir unsere neue Lieblings-Verführung bei süsse...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Himmlisches Advents-Tiramisu im Glas

Dieses leckere und schnell zubereitete Tiramisu mit Spekulat...

Mehr

Gewinner-Rezept für köstlichen Apfelkuchen

In Solothurn wurde vor kurzem ein Wettbewerb für den besten...

Mehr

Schneller Dinnerhit: cremige Pink Sauce Pasta

Im Mittleren Osten zählt diese Blitzpasta in den Restaurant...

Mehr

Der neue Trendsetter-Drink aus Miami Beach

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai, das vom Schweizer Hoteldir...

Mehr

Kürbisrisotto mit Mascarpone

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende etwas kühler si...

Mehr

Der weltbeste Chocolate Mug Cake

Dürfen wir dir unsere neue Lieblings-Verführung bei süsse...

Mehr

Tortilla-Leckerbissen «Schweiz meets Mexiko»

Bei diesen köstlichen Quesadillas werden kulinarische Spezi...

Mehr

Herbstschmaus: saftiger Birnenkuchen

Birnen haben gerade Hochsaison. Grund genug für uns, der he...

Mehr

Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

Mehr

NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl