Bild: © Stilpalast

Feuchter Zitronenkuchen ohne Butter und Mehl

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Bist du auf der Suche nach einem neuen Brunch-Hit oder leckeren Kuchen, den du bei einem Gäste-Essen mit einer Kugel Eis zum Dessert servierst? Dann solltest du unbedingt einmal dieses köstliche Rezept ausprobieren, das ohne Mehl und Butter auskommt. Am besten schmeckt dieser fluffige Zitronencake frisch aus dem Ofen. Ein Stück davon zu einer Tasse Café, und du fühlst dich wie im sonnigen Italien.

Zutaten

Für eine Cakeform von ca. 24 cm

  • 4 grosse Bio-Eier
  • 4 Zitronenschalen-Abriebe (wir nehmen hier die fixfertigen, gemahlenen Schalen aus der Backwaren-Abteilung)
  • 100 g Zucker (plus 4 TL)
  • 180 g geschälte Mandeln (gemahlen)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestreuen

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Backform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Auf die Seite stellen
  2. Die Eier trennen: Das Eigelb in eine grosse Rührschüssel geben, das reine Eiweiss in einer anderen, fettfreien Schüssel aufbewahren.
  3. Das Eigelb mit dem Zucker und dem Zitronenschalen-Abrieb auf hoher Stufe mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät einige Minuten fluffig rühren. Die gemahlenen Mandeln und das Backpulver dazugeben und auf niedriger Stufe unterrühren, bis alles vermischt ist.
  4. Das Eiweiss auf hoher Stufe mit einer Prise Salz steif schlagen. Schliesslich noch die 4 TL Zucker unterschlagen. Danach das feste Eiweiss sorgfältig unter die Eier-Zucker-Mandel-Mischung heben. Am besten gibst du zuerst nur einen gehäuften Esslöffel Eiweiss zur Teigmasse. So kannst du anschliessend das restliche Eiweiss leichter unterheben.
  5. Die Teigmasse in die Cakeform geben und den Kuchen in der Ofenmitte 25 bis 30 Minuten backen (am Ende den Stäbchen-Test machen, es sollte kein Teig daran kleben bleiben).
  6. Den Kuchen herausnehmen, leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Am besten den Kuchen gleich ofenfrisch servieren. Der leckere Zitronencake kann aber auch sehr gut bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Neueste Rezepte

Das beste Picknick-Früchtebrot

Während der Pandemie-Zeit haben wir das Picknicken im Grün...

Mehr

5-Minuten-Pesto für leckeren Pastaschmaus

Wenn es beim Kochen schnell gehen soll, zählt dieses schmac...

Mehr

Biscones – der neue Brunch-Hit aus den USA

Hollywoodstars wie Reese Witherspoon und Jennifer Garner hab...

Mehr

Himmlische Alternative zu Pizza & Co.

Wir sind ganz hingerissen von dieser kulinarischen Neuentdec...

Mehr

Köstlicher Miami-Style-Salat

Dieser überaus köstliche und erfrischende Salat nach einer...

Mehr

Unser Fernweh-Linsen-Dal

Wir vermissen schmerzlich unsere kulinarischen Entdeckungsre...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Das beste Picknick-Früchtebrot

Während der Pandemie-Zeit haben wir das Picknicken im Grün...

Mehr

5-Minuten-Pesto für leckeren Pastaschmaus

Wenn es beim Kochen schnell gehen soll, zählt dieses schmac...

Mehr

Biscones – der neue Brunch-Hit aus den USA

Hollywoodstars wie Reese Witherspoon und Jennifer Garner hab...

Mehr

Himmlische Alternative zu Pizza & Co.

Wir sind ganz hingerissen von dieser kulinarischen Neuentdec...

Mehr

Köstlicher Miami-Style-Salat

Dieser überaus köstliche und erfrischende Salat nach einer...

Mehr

Unser Fernweh-Linsen-Dal

Wir vermissen schmerzlich unsere kulinarischen Entdeckungsre...

Mehr

TikTok-Hit: japanisches Blitz-Ramen

Noch nie waren leckere Blitzmenüs so gefragt, wie aktuell. ...

Mehr
Crèmeschnitte 1.JPG

Die weltbeste und einfachste Crèmeschnitte

Crèmeschnitten verfügen ja per se über ein hohes Suchtpot...

Mehr

Leckerer 10-Minuten-Rahmfladen

Zugegeben, dieser Fladen brilliert nicht mit seinem Aussehen...

Mehr
GettyImages-1153993760.jpg

Pasta-Hit aus Florenz

Bei einer Stippvisite in Florenz durften wir (vor Corona) in...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl