Köstlicher «Summer End» Apple Pie mit Brombeeren

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Zum Abschied eines wunderbaren Sommers und zur Begrüssung der bunten Jahreszeit haben wir einen Pie mit sommerlichen Brombeeren und herbstlichen Äpfeln kreiert. Noch lauwarm serviert – mit oder ohne Vanilleglace – schmeckt der Leckerbissen mit dem knusprigen Teig und den süss-sauren Früchten einfach himmlisch.

Zutaten

runde Kuchen- oder Pieform von ca. 26 cm

    Für den Mürbeteig

    • 400 g Mehl
    • 260 g kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten
    • 130 g Zucker
    • 1 grosses Bio-Ei
    • 1 Prise Salz

    Für die Füllung

    • 800 g säuerliche Äpfel, geschält und geviertelt sowie in sehr dünne Scheiben geschnitten
    • 200 g frische Brombeeren
    • 80 g Rohzucker
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • 2 EL Speisestärke (z.B. Maizena)

    Ausserdem

    • Eigelb mit 1 EL Rahm vermischt zum Bepinseln
    • etwas Rohzucker zum Bestreuen
    • nach Belieben etwas Vanilleglace zum Servieren

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Die Zutaten für den Mürbeteig zügig von Hand oder mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem krümeligen Teig zusammenkneten. Den Teig teilen, zu dicken Scheiben formen und für ca. 10 Minuten in den Tiefkühler legen.
    2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen. Auf die Seite stellen.
    3. Für die Füllung den Zucker mit dem Zimt mischen und die Apfelstücke unterheben.
    4. Die zwei Teigscheiben aus dem Tiefkühler nehmen. Eine Scheibe zu einem Kreis mit ca. 30 cm Durchmessser ausrollen und damit die Kuchenform inkl. Rand auskleiden.
    5. Die Hälfte der Apfelfüllung und anschliessend die Brombeeren und die restlichen Äpfel darauf verteilen.
    6. Aus der zweiten Teighälfte den Deckel für den Pie machen. Je nach Belieben kannst du den Teig kreisförmig auswallen und als Deckel auf die fruchtige Füllung legen (mit einer Gabel leicht einstechen). Oder du schneidest mit einem Teigroller Streifen aus und legst diese dekorativ auf die Füllung. An den Rändern gut andrücken. Mit der Ei-Rahm-Mischung bepinseln und mit wenig Rohzucker bestreuen.
    7. In der Ofenmitte 15 Minuten backen. Anschliessend die Temperatur auf 180 °C senken und den Pie weitere 40 bis 45 Minuten backen, bis er goldbraun und durchgebacken ist.
    8. Den Pie mindestens 20 Minuten auskühlen lassen. Am besten lauwarm mit etwas Vanilleglace servieren.

    Neueste Rezepte

    Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

    Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

    Mehr

    Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

    Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

    Mehr
    gnocchi steinpilze.JPG

    Fantastischer Gnocchi-Klassiker aus Italien

    Mit diesem fantastischen Klassiker aus Italien wirst du bei ...

    Mehr

    Triple-Cookie: neuer Guetzli-Hit aus Hollywood

    In Hollywood ist das Backfieber ausgebrochen. Stars wie Rees...

    Mehr

    Miami-Hit: geschmeidige Zitronen-Limetten-Tarte

    Wir haben kulinarisch mit dem Sommer noch nicht abgeschlosse...

    Mehr

    Pain surprise – der Apéro-Hit für deine Grillparty

    Ob als origineller Apéro für deine nächste Grillparty ode...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

    Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

    Mehr

    Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

    Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

    Mehr
    gnocchi steinpilze.JPG

    Fantastischer Gnocchi-Klassiker aus Italien

    Mit diesem fantastischen Klassiker aus Italien wirst du bei ...

    Mehr

    Triple-Cookie: neuer Guetzli-Hit aus Hollywood

    In Hollywood ist das Backfieber ausgebrochen. Stars wie Rees...

    Mehr

    Miami-Hit: geschmeidige Zitronen-Limetten-Tarte

    Wir haben kulinarisch mit dem Sommer noch nicht abgeschlosse...

    Mehr

    Pain surprise – der Apéro-Hit für deine Grillparty

    Ob als origineller Apéro für deine nächste Grillparty ode...

    Mehr

    Köttbullar: kultiger Rezepthit aus Schweden

    In Schweden zählt Köttbullar zu den beliebtesten Mahlzeite...

    Mehr

    Sommerhit: Glace-Sandwich mit NYC-Cookies

    Die Chocolate Chip Cookies nach einem Originalrezept aus New...

    Mehr

    Einfach paradiesisch: Kokosrolle mit Raffaellos

    Zaubere mit diesem überaus köstlichen Kuchen tolles Südse...

    Mehr

    Für heisse Sommertage: Stilpalast-Himbeertraum

    Dürfen wir vorstellen: Unsere himmlische Schichttorte, die...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl