Bild: @ Stilpalast

Einfach & köstlich: Linzer-Blechkuchen als Party-Hit

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Blechkuchen sind die perfekte Wahl, wenn viele Gäste erwartet werden oder auf die Schnelle ein süsser Beitrag für das Büffet bei einer Party geleistet werden soll. Wir haben uns deshalb auf der Suche nach neuen, leckeren Variationen an die Zubereitung eines Linzer-Blechkuchens mit einem Blitz-Rührteig gewagt. Das Resultat hat uns vollauf begeistert: Die Linzer-Schnitten vom Blech schmecken mindestens genauso fein wie die aufwändigere Linzer-Torte mit Mürbeteig.

Zutaten

Für ein Backblech, 35 x 45 cm

  • 360 g Butterkekse
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 0.25 TL gemahlener Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 6 Bio-Eier
  • 250 g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 120 g Mehl
  • 2 TL Zimtpulver
  • 0.5 TL Gewürznelkenpulver
  • 0.25 TL Salz
  • 2 EL Rum (kann auch weggelassen werden)
  • 600 g Himbeerkonfitüre, am besten ohne Kerne

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butterguetzli mit der Küchenmaschine oder in einem Gefrierbeutel mit dem Wallholz (Nudelholz) fein zerbröseln.
  3. In einer grossen Rührschüssel mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät die weiche Butter mit dem Zucker, der Vanille und Zitronenschale auf hoher Stufe schaumig schlagen. Nach und nach einzeln die Eier unterrühren.
  4. In einer anderen grossen Schüssel die zerbröselten Guetzli, Mandeln sowie Salz, Zimt- und Gewürznelkenpulver vermischen und auf niedriger Stufe in den Teig einrühren. Zum Schluss den Rum dazugeben.
  5. Dreiviertel des Teigs gleichmässig auf dem Backpapier verteilen und anschliessend darauf die Konfitüre verstreichen. Den restlichen Teig in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Lochtülle von 8 bis 10 mm als Gitter auf die Konfitüre spritzen.
  6. In der Ofenmitte 30 bis 35 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Der Linzer-Blechkuchen kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

*adaptiertes Rezept nach einer Idee von Annik Wecker („Anniks Lieblingskuchen“, ISBN 978-3-8310-2441-4)

Neueste Rezepte

Würziger Gemüse-Pasta-Auflauf mit Raclettekäse

Blanchierter Blumenkohl und Brokkoli kann etwas fad schmecke...

Mehr

Holländischer Kuchenhit vom Blech

Suchst du einen köstlichen Kuchen für ein Teekränzchen mi...

Mehr

Leckere Herbst-Cookies mit Starpotential

Wir lieben amerikanische Cookies. Diese sind nicht nur sehr ...

Mehr

NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

Mehr

Amerikanischer Blitz-Beerentraum

Unsere Freundin Ella aus New York City liebt es, Gäste bei ...

Mehr

Dinner-Hit: Herbst-Risotto

Dieser überaus köstliche und aussergewöhnliche Risotto na...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Würziger Gemüse-Pasta-Auflauf mit Raclettekäse

Blanchierter Blumenkohl und Brokkoli kann etwas fad schmecke...

Mehr

Holländischer Kuchenhit vom Blech

Suchst du einen köstlichen Kuchen für ein Teekränzchen mi...

Mehr

Leckere Herbst-Cookies mit Starpotential

Wir lieben amerikanische Cookies. Diese sind nicht nur sehr ...

Mehr

NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

Mehr

Amerikanischer Blitz-Beerentraum

Unsere Freundin Ella aus New York City liebt es, Gäste bei ...

Mehr

Dinner-Hit: Herbst-Risotto

Dieser überaus köstliche und aussergewöhnliche Risotto na...

Mehr

Saftiger und blitzschneller Schmaus aus dem Ofen

Zart, würzig und saftig: Dieses Blitzgericht mit Huhn und G...

Mehr

Der Lieblingskuchen eines Starkochs

Starkoch Jamie Oliver bezeichnete in seinem Bestseller "Jami...

Mehr

Salmorejo andaluz: einfacher Dinnerhit aus Andalusien

Die frühherbstlichen Tage verlangen nach einem farbenfrohen...

Mehr

Blitz-Pasta mit Kürbis und Orange

Die Zutatenliste mag bei einigen Pasta-Liebhabern die Frage ...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl