Bild: © Stilpalast

Saftiger Bananen-Split-Kuchen

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Schoko-Bananen-Fans werden von dieser Kuchenkreation hellauf begeistert sein. Der einfach zuzubereitende Rührkuchen mit ganz viel Bananenfruchtmark ist sehr saftig und schmeckt vorzüglich. Kröne ihn mit einem leckeren Trüffes-Topping und du bzw. deine Gäste werden hin und weg sein (adaptiertes Rezept von Cynthia Barcomis "Backbuch", ISBN 978-3-442-39118-9).

Zutaten

Runde Kuchenform (26 bis 28 cm)

    Für den Teig:

    • 300 g Mehl
    • 220 g Zucker
    • 1 TL Natron
    • 60 g kalte Butter
    • 120 g saure Sahne (Sauerrahm)
    • 370 ml zerdrückte Bananen (ohne Fruchtstückchen)
    • 1 TL Vanillezucker (kein Vanillin)
    • 1 Ei, leicht zerschlagen
    • 120 g dunkle Zartbitterschokolade

    Für das Topping:

    • 400 g feinste, dunkle Schokolade
    • 250 ml Halbrahm (Sahne)
    • 40 g Butter

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine runde Kuchenform gut einbuttern und leicht mit Mehl bestäuben.
    2. Das Mehl mit dem Zucker und dem Natron mischen und die kalte Butter in Stücke geschnitten hineingeben. Nun alles am besten mit den Händen zu einem krümeligen Teig (erbsengrosse Stücke) verarbeiten.
    3. Die saure Sahne in einem separaten Behälter mit den zerdrückten Bananen, dem Vanillezucker und dem Ei gut vermischen. Die Flüssigkeit zum Krümelteig geben und nur leicht zusammen vermengen.
    4. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einer Wirbelbewegung in den Bananenteig mischen. Dabei auf keinen Fall gut unterrühren, schliesslich wollen wir eine Marmorierung erzielen.
    5. Den Teig nun in die Backform geben.
    6. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten bei 180°C backen (Stäbchentest machen, es sollte kein Teig mehr daran kleben bleiben).
    7. Den Kuchen auskühlen lassen und in der Horizontalen vorsichtig halbieren, sodass zwei Kuchenböden entstehen.
    8. Für das Topping bzw. die Füllung die Schokolade klein hacken. Den Halbrahm bzw. die Sahne mit der Butter aufkochen lassen und sofort über die Schokostückchen giessen. Alles nun verrühren, sodass eine cremige Schokomasse entsteht.
    9. Einen Teil der Schokomasse auf eine Bodenhälfte streichen. Die andere Kuchenhälfte drauflegen und den ganzen Kuchen mit der restlichen Schokomasse bestreichen.
    10. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit der Schokoüberzug fest wird. Der Bananen-Split-Kuchen hält sich bis zu vier Tage im Kühlschrank. Er kann solo, mit Rahm oder mit einer Kugel Vanilleeis serviert werden.

    Neueste Rezepte

    Erfrischender Sommerhit – Spaghetti alla Crudaiola

    Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf und beschert uns nächste...

    Mehr

    Köstlicher Kartoffelsalat-Kranz aus Schweden

    Unsere Freundin Ava aus Schweden hat uns kürzlich ein Foto ...

    Mehr

    Himmlische Turbo-Glacetorte mit Himbeeren

    Diese Leckerei für heisse Sommertage sieht nicht nur sehr v...

    Mehr

    Neuer No-Bake-Hit mit viel Frucht und leichtem Genuss

    Der Sommer nimmt volle Fahrt auf und knackt in diesen Tagen ...

    Mehr

    Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

    Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

    Mehr

    Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

    Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Erfrischender Sommerhit – Spaghetti alla Crudaiola

    Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf und beschert uns nächste...

    Mehr

    Köstlicher Kartoffelsalat-Kranz aus Schweden

    Unsere Freundin Ava aus Schweden hat uns kürzlich ein Foto ...

    Mehr

    Himmlische Turbo-Glacetorte mit Himbeeren

    Diese Leckerei für heisse Sommertage sieht nicht nur sehr v...

    Mehr

    Neuer No-Bake-Hit mit viel Frucht und leichtem Genuss

    Der Sommer nimmt volle Fahrt auf und knackt in diesen Tagen ...

    Mehr

    Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

    Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

    Mehr

    Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

    Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

    Mehr

    Exotisches Thai-Curry-Ananas

    Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

    Mehr

    Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

    Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

    Mehr

    Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

    Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

    Mehr

    Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

    Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl