Blätterteigstangen

Ein Apéro-Gebäck, das keine vertieften Back-Kenntnisse erfordert, schnell zubereitet ist und lecker schmeckt. 
Bild: iStockphoto

Zutaten

Für ca. 20 Stück
Zutaten: 
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • Meersalz
  • 1 Ei, verquirlt
  • Parmesan, gerieben
Zubereitung 
  1. Den Blätterteig auf dem Backblech ausrollen und in gleichmässig dicke Streifen schneiden.
  2. Die Streifen mit dem Ei bestreichen.
  3. Die Stangen salzen und je nach Geschmack mit Parmesan bestreuen.
  4. Wer möchte, kann die Stangen zu Spiralen drehen. Sie schmecken aber genauso gut, wenn man sie gerade lässt.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Ober- und Unterhitze) für ca. 15 Minuten goldbraun backen, abkühlen lassen. Auf einer Platte oder in Gläsern servieren. Dazu passen wunderbar Oliven oder getrocknete Tomaten.