Bild: © Stilpalast

«Ceviche» im Glas

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Die südamerikanische Spezialität „Ceviche“ ist in Europa noch nicht allzu bekannt. Diejenigen, die diese pikante Delikatesse mit kaltgegartem, fangfrischem Fisch und einer leichten Marinade aus Limetten, Koriander und kaltgepresstem Olivenöl aber schon mal probiert haben, werden das spezielle Geschmackserlebnis garantiert nicht mehr so schnell vergessen. Unsere Variante wird als leichter Snack im Glas oder Schälchen serviert.

Zutaten

Für 6 Portionen (Whiskey-Gläser)

  • 300 g Kabeljau-Filet, ohne Haut, frisch
  • 180 g Seelachs-Filet, ohne Haut, frisch
  • 200 g Cocktail-Crevetten, gekocht
  • 3 reife Tomaten
  • 1 reife Avocado
  • 1 rote Zwiebel

Für die Marinade:

  • 1 Chili-Schote
  • 2 Limetten
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 4 -5 EL Olivenöl kaltgepresst

Ausserdem:

  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Kresse oder Salatblätter als Garnitur
  • 6 Whiskey-Gläser

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Fischfilets auf Gräten kontrollieren und ggf. die Gräten zupfen. Fischfilets in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Cocktail-Crevetten gut abtropfen lassen und zu den Fischwürfeln geben.
  2. Tomaten kreuzweise einritzen. Einen kleinen Topf gefüllt mit Wasser erhitzen und die Tomaten für 5 Sekunden im kochenden Wasser blanchieren und sofort in reichlich Eiswasser abschrecken. Tomaten schälen, vierteln und das Kerngehäuse wegschneiden. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Chili-Schote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und die Chili-Schoten in feine Würfel schneiden. Zwiebel rüsten, in feine Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Zuletzt die Avocado schälen, den Stein auslösen, das Fleisch in feine Würfel schneiden und zu den restlichen Zutaten geben.
  5. Limetten auspressen, den Saft in die Schüssel geben. Alles gut vermengen. Koriander und Olivenöl ebenfalls hineingeben und alles mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  6. Die Schüssel mit Folie abdecken und für mindestens 4 Stunden kaltstellen. Der rohe Fisch gart dank dem Zusatz von Fruchtsäuren, die das Eiweiss gerinnen lassen, was beim Garen mit Hitze sonst nur die hoheTemperatur erledigen würde.
  7. Ceviche in Gläser abfüllen, mit Salat oder Kresse garnieren und mit einem warmen Baguette servieren.

Neueste Rezepte

Erfrischender Sommerhit – Spaghetti alla Crudaiola

Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf und beschert uns nächste...

Mehr

Köstlicher Kartoffelsalat-Kranz aus Schweden

Unsere Freundin Ava aus Schweden hat uns kürzlich ein Foto ...

Mehr

Himmlische Turbo-Glacetorte mit Himbeeren

Diese Leckerei für heisse Sommertage sieht nicht nur sehr v...

Mehr

Neuer No-Bake-Hit mit viel Frucht und leichtem Genuss

Der Sommer nimmt volle Fahrt auf und knackt in diesen Tagen ...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Erfrischender Sommerhit – Spaghetti alla Crudaiola

Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf und beschert uns nächste...

Mehr

Köstlicher Kartoffelsalat-Kranz aus Schweden

Unsere Freundin Ava aus Schweden hat uns kürzlich ein Foto ...

Mehr

Himmlische Turbo-Glacetorte mit Himbeeren

Diese Leckerei für heisse Sommertage sieht nicht nur sehr v...

Mehr

Neuer No-Bake-Hit mit viel Frucht und leichtem Genuss

Der Sommer nimmt volle Fahrt auf und knackt in diesen Tagen ...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

Mehr

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr

Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl