Champagner-Zabaione mit Orangen-Sorbet

Die berühmte italienische Spezialität Zabaione ist die ideale Nachspeise bei einem reichhaltigen Dinner. Denn die sehr einfach und rasch herzustellende Champagner-Schaum-Crème aus Eigelb und Zucker präsentiert sich herrlich luftig und leicht. Geschmacklich ist sie ebenfalls ein echter Knaller und damit ein würdiger Abschluss bei jedem Festessen. Das in diesem Rezept verwendete Orangen-Sorbet haben wir aus Zeitgründen fixfertig eingekauft. 

© Stilpalast

Zutaten

4 Personen
Zutaten: 
  • 400 g Orangen-Sorbet
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 dl Champagner
  • 1 TL Saft einer BIO Zitrone
  • 4 TL Abrieb einer BIO Orange
Zubereitung 
  1. Einen kleinen Kochtopf zur Hälfte mit Wasser füllen und erhitzen (als Wasserbad).
  2. Sorbet aus dem Tiefkühler holen, leicht antauen lassen und je eine Kugel in ein Rotweinglas geben.
  3. Eigelb, Champagner, Zitronensaft und Zucker in eine Metallschüssel geben. Die Masse über dem heissen Wasserbad kräftig schlagen, bis sie schön schaumig ist und dann vorsichtig in die Rotweingläser abfüllen. Mit dem Orangen-Abrieb garnieren und sofort servieren.