Crêpe Suzette

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

In Frankreich zählt die Crêpe Suzette zu den beliebtesten Nachspeisen. Kein Wunder, denn die Kombi mit dünnen Pfannkuchen und in Grand Marnier getränkten Orangenfilets ist geschmacklich wahrlich eine Wucht. Statt Grand Marnier kannst du übrigens auch Champagner verwenden.

Zutaten

Dessert für 4 Personen

    Für die Crêpes:

    • 125 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 2 TL Zucker
    • 2 Bio-Eier, Freiland
    • 2.5 -3 dl Milch (variiert je nach Beständigkeit des Mehls)
    • 50 g Butter, flüssig

    Füllung:

    • 4 Orangen
    • 30 g Zucker
    • 30 g Butter
    • 4 EL Grand Marnier
    • 5 cl Cognac
    • 1 Zweig Pfefferminzblätter

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Zuerst den Crêpe-Teig herstellen. Dazu das gesiebte Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen und eine kleine Mulde formen. Eier und Milch verrühren, nach und nach in die Mulde giessen und mit einem Schwingbesen verrühren. Die flüssige Butter ebenfalls einrühren bis der Teig glatt ist. Teig zudecken und für 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
    2. In der Zwischenzeit 2 Orangen filetieren. Wie dir das am besten gelingt, erfährst du in unserem Tutorial (s. unten).
    3. Die restlichen Orangen auspressen (du brauchst ca. 1.5 dl Orangensaft). Vier schöne Crêpes ausbacken und noch warm zu Dreiecken zusammenfalten.
    4. Eine Bratpfanne erhitzen und den Zucker zu Karamell schmelzen lassen. Butter hinzufügen und alles gut verrühren. Orangensaft dazugiessen und alles leicht köcheln lassen, bis sich der Karamell vollständig aufgelöst hat. Crêpes in die Orangensauce legen, Grand Marnier dazugiessen und für 2-3 Minuten erhitzen.
    5. Dann die Crêpes mit dem Cognac übergiessen und diesen entzünden. Wenn die Flammen erloschen sind, die Orangenfilets dazugeben und ebenfalls kurz erhitzen.
    6. Zum Servieren die Crêpes mit Orangenfilets auf vier Tellern anrichten und mit der restlichen Sauce übergiessen. Mit Pfefferminze garnieren und sofort servieren.

    Neueste Rezepte

    Unser neuer Lieblingskuchen mit Äpfel

    Wenn Star-Patissier Christian Hümbs bei der SAT1-Show "Das ...

    Mehr

    Winterlicher Pasta-Hit aus Norcina

    ...

    Mehr

    NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

    Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

    Mehr

    Neuer Gästedinner-Hit: Turbo-Panna-Cotta

    Über die Festtage haben wir einen neuen Dessert-Hit mit ita...

    Mehr
    Mac and Cheese Originalrezept.jpg

    Das Kultgericht der New Yorker

    Für viele New Yorker zählt dieser mit Cheddar-Käse überb...

    Mehr

    Besser als Take Away: Blitz-Asiagericht mit Nudeln

    Wenn es in der Küche schnell gehen muss und dennoch etwas L...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Unser neuer Lieblingskuchen mit Äpfel

    Wenn Star-Patissier Christian Hümbs bei der SAT1-Show "Das ...

    Mehr

    Winterlicher Pasta-Hit aus Norcina

    ...

    Mehr

    NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

    Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

    Mehr

    Neuer Gästedinner-Hit: Turbo-Panna-Cotta

    Über die Festtage haben wir einen neuen Dessert-Hit mit ita...

    Mehr
    Mac and Cheese Originalrezept.jpg

    Das Kultgericht der New Yorker

    Für viele New Yorker zählt dieser mit Cheddar-Käse überb...

    Mehr

    Besser als Take Away: Blitz-Asiagericht mit Nudeln

    Wenn es in der Küche schnell gehen muss und dennoch etwas L...

    Mehr
    IMG_7973.JPG

    Neuer Apfelkuchen-Traum

    Wir wurden für eine Familien-Geburtstagsfeier angefragt, ob...

    Mehr

    Schlorziflade – Comeback eines köstlichen Klassikers

    Im Toggenburg und im Appenzellerland ist der sogenannte Schl...

    Mehr
    IMG_6796.JPG

    Die weltbeste „Hot Chocolate“

    Was gibt es Schöneres, als es sich an einem kalten Winterab...

    Mehr

    Köstliche Dattelsuppe – der Liebling unserer Gäste

    Dieses einmalige Geschmackserlebnis war bislang bei jedem u...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl