Curry-Nüsse

Schnell gemacht und superlecker: Curry-Nüsse aus der eigenen Küche. 
© Stilpalast

Zutaten

ca. 220 g
Zutaten: 
  • 200 g Cashewkerne
  • 1 TL rote oder gelbe Currypaste
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 EL Kürbiskern- oder Haselnussöl
  • 1 EL flüssiger Honig
Zubereitung 
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Die Currynüsse anschliessend auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, sodass die Nüsse nicht aneinander kleben.
  3. Die Currynüsse in der Mitte des Backofens 6 bis 8 Minuten rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.