Das perfekte Superfood-Müsli

Eine aktuelle Studie der Harvard Universität hat erneut bewiesen, dass Leute, die regelmässig ein Müsli zum Frühstück essen, gesünder, schlanker und fitter sind als Frühstücks-Muffel. Wir präsentieren dir hier ein Rezept für die perfekte Müslibasis. Mit diesem Selfmade-Superfood-Mix, der über 30 Portionen Müsli-Portionen liefert, kannst du dir ohne grossen Zeitaufwand morgens das ideale Frühstück zubereiten. Deine Gesundheit und Fitness werden es dir danken. 
Bild: © Stilpalast

Zutaten

Für ca. 30 Portionen
Zutaten: 
  • 1 kg Bio-Haferflocken (Vollkorn)
  • 250 g gemischte, ungesalzene Nusskerne (z.B. Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Cashew, Pistazien)
  • 100 g gemischte Samen (z.B. Chia-Samen, Mohn, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam)
  • 250 g gemischtes Trockenobst (z.B. Cranberries, Heidelbeeren, Acai-Beeren, Aprikosen, Äpfel, Sultaninen)
  • Geriebene Schale einer grossen Bio-Zitrone
Zubereitung 
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Haferflocken mit den Nüssen, Kernen und Samen in einer grossen, feuerfesten (Auflauf-)Form mischen. Die Mischung in die Ofenmitte geben und für 15 Minuten rösten, nach der Hälfte der Zeit alles gut umrühren.
  2. Trockenobst und die Zitronenschale dazugeben und vermischen. 
  3. Das Müesli nun portionsweise in eine Küchenmaschine geben und zu einem groben Pulver zerkleinern. 
  4. Den Müesli-Mix zum Aufbewahren luftdicht verpacken. Es ist so bis zu 3 Wochen haltbar. 

Hier findest du leckere Rezepte mit dem selbstgemachten Müsli-Mix.