Der gesunde NYC-Drink-Hit

Das neue It-Trendgetränk der gesundheitsbewussten New Yorker ist eine Limonande mit Ingwer, Honig, Zitronen und Pfefferminze, der selbst in angesagten Edel-Bars serviert wird. Der vitaminreiche und äusserst leckere Drink ist nicht nur sehr gesund und ein toller Fatburner, sondern erfrischt an heissen Tagen auch herrlich. Für uns gehört er definitiv zu den Sommer-Lieblingen 2019! 
Bild: © Stilpalast

Zutaten

1 Liter
Zutaten: 
  • 1 Ingwerstück von ca. 10 cm
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 EL Honig
  • 1 Handvoll frische Pfefferminzblätter, gewaschen
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Bio-Limette
  • Eiswürfel
Zubereitung 
  1. 1 Liter Wasser aufkochen lassen.
  2. Währenddessen den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft, Honig und den Pfefferminzblättern in einen Krug geben (dieser sollte die Hitze des heissen Wassers aushalten!) und alles gut verrühren. 
  3. Das kochende Wasser darüber giessen und das Ganze mindestens zwei Stunden ziehen und abkühlen lassen. Falls dir die Limonade zu wenig süss ist, einfach nochmals etwas Honig unterrühren. Später im Kühlschrank aufbewahren. 
  4. Mit einem Sieb in Gläser mit Eiswürfeln abgiessen. Mit Pfefferminzblätter und Limettenscheiben dekorieren. Sofort kühl servieren.

Tipp: Statt Eiswürfel kannst du auch gefrorene Granatapfelkerne ins Glas geben. Die Limonade verwässert sich so nicht und die kleinen roten Kerne sehen auch noch cool aus.