© Stilpalast

Flammkuchen «Honolulu»

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Lust auf eine kleine kulinarische Fernreise? Nimm etwas scharfes Curry, süsse Ananasstücke und rassige Schinkenwürfel, belege damit den Flammkuchen und schon holst du an einem trüben Tag im Nu paradiesisches Feeling in dein Zuhause.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Portion Teig bzw. 320 g Fertigteig
  • 200 g Crème Fraîche
  • 2 TL Curry
  • 1 Dose Ananas oder 1/2 frische, süsse Ananas (in Scheiben geschnitten)
  • 250 g Schinkenwürfel
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 240°C vorheizen.
  2. Die beiden Teigböden jeweils auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Die Crème Fraîche mit dem Currypulver und etwas Salz mischen. Die Crème auf die beiden Teigböden streichen und dabei an allen Rändern jeweils 1 cm frei lassen.
  4. Die Ananasscheiben in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit den Schinkenwürfeln auf der Crème verteilen. Mit etwas Salz und wenig Pfeffer abschmecken.
  5. Den ersten Flammkuchen in der Ofenmitte bei 240°C ca. 10 bis 12 Minuten knusprig backen. Sofort servieren. Danach den zweiten Flammkuchen backen.

Sehr gut passen dazu auch geraffelter Sellerie und gehackte Pekan- oder Baumnüsse.

Neueste Rezepte

Italienischer Dinnerhit für kühle Herbstabende

Wir waren eigentlich nie grosse Fans von Gnocchi-Gerichten. ...

Mehr

Köstliche Party-Fusilli

Ob bei einer Homeparty mit FreundInnen oder als köstliches ...

Mehr

Reste-Verwertung mit leckerem Croissant-Auflauf

Nach einem Sonntagsbrunch verfügen wir regelmässig übrig ...

Mehr

Gepimpter Chefsalat – Revival eines Klassikers

In den Neunziger-Jahren war er fast auf jeder Restaurant-Men...

Mehr

Turbo-Knuspertarte mit Saisonfrüchten

Wir haben kürzlich in einer älteren "Betty-Bossi"-Zeitschr...

Mehr

Walliser Wähe nach Grosi-Rezept

Beim Stöbern in der Rezeptsammlung unserer Grossmutter sind...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Italienischer Dinnerhit für kühle Herbstabende

Wir waren eigentlich nie grosse Fans von Gnocchi-Gerichten. ...

Mehr

Köstliche Party-Fusilli

Ob bei einer Homeparty mit FreundInnen oder als köstliches ...

Mehr

Reste-Verwertung mit leckerem Croissant-Auflauf

Nach einem Sonntagsbrunch verfügen wir regelmässig übrig ...

Mehr

Gepimpter Chefsalat – Revival eines Klassikers

In den Neunziger-Jahren war er fast auf jeder Restaurant-Men...

Mehr

Turbo-Knuspertarte mit Saisonfrüchten

Wir haben kürzlich in einer älteren "Betty-Bossi"-Zeitschr...

Mehr

Walliser Wähe nach Grosi-Rezept

Beim Stöbern in der Rezeptsammlung unserer Grossmutter sind...

Mehr

Luftig-leichter und fruchtiger Blechkuchen

Dieser rustikale und einfach zuzubereitende Kuchen mit bunte...

Mehr

Fluffiger und leichter Blitzkuchen mit Zwetschgen

Zwetschgen haben aktuell Hochsaison. Grund genug für uns, e...

Mehr

Unser Hitze-Tipp: köstliche Blitzpasta mit kalter Sauce

Der Sommer ist so richtig in Fahrt – und weckt mit Tempera...

Mehr

Himmlischer Cheesecake mit Aprikosen

Aprikosen haben aktuell Hochsaison und sorgen mit ihrem erfr...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl