Gazpacho-Shots

Diese kalte Suppe schmeckt nicht nur herrlich frisch und äusserst lecker, sondern ist auch blitzschnell zubereitet. Mit ihrer wunderbar roten Farbe zaubert die andalusische Spezialität Sommergefühle an jeden Tisch.
Bild: © Stilpalast

Zutaten

ca. 15 Shot-Gläser
Zutaten: 
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 dl kalte Gemüsebouillon
  • 1/2 Gurke
  • 250 ml Tomatensaft
  • 1/2 gelbe Peperoni
  • Basilikum, Petersilie glatt
  • ½ Knoblauchzehe
  • ½ rote Zwiebel
  • 0.5 dl Balsamico Bianco 
Zubereitung 
  1. Die Rinde vom Toastbrot wegschneiden und das Toastbrot in der kalten Gemüsebouillon einweichen lassen.
  2. Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne auslösen. Peperoni ebenfalls schälen und rüsten. Zwiebel und Knoblauch schälen und nun alle Zutaten klein schneiden und in einen hohen Mixbecher geben. 
  3. Petersilie und Basilikum leicht zupfen und ebenfalls in den Mixbecher geben.
  4. Alles mit Tomatensaft sowie Balsamico Bianco auffüllen. Zum Schluss das eingeweichte Toastbrot mit der Gemüsebouillon in den Mixbecher geben, mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker würzen und die Gazpacho mit dem Stabmixer fein pürieren. Allenfalls nochmals mit den Gewürzen abschmecken.
  5. Die Suppe kühlstellen und vor dem Portionieren nochmals kräftig durchmixen.