Kartoffel-Pilz-Auflauf

Für Pilzliebhaber und solche, die es werden wollen: In diesem herrlich aromatischen Auflauf vereint sich die tolle Kartoffel-Knolle mit gebratenen Champignons, Pfifferlingen und Kräuterseitlingen. Die sämige Sauce mit Rahm, etwas Weisswein sowie frischem Rosmarin und Thymian sorgt dabei für den letzten Schliff. Ob du den Auflauf zusammen mit etwas frischem Salat geniesst oder noch ein Stück Fleisch dazu brätst, bleibt deinem Geschmack bzw. deinem Appetit überlassen. 
Bild: © Stilpalast

Zutaten

4 Personen
Zutaten: 
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g weisse Champignons
  • 100 g Pfifferlinge
  • 200 g Kräuterseitlinge
  • je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
  • 600 g Kartoffeln, mehlig kochend (z.B. Bintje oder Agria)
  • 3 dl Milch
  • 4 dl Vollrahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Sbrinz, gerieben
  • 3-4 EL Bratbutter
  • 1 EL Butter zum Einfetten der Auflaufform
  • 30 ml Weisswein
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss, Paprikapulver edelsüss
Zubereitung 
  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Pilze gründlich putzen, anschliessend die Champignons vierteln, die Pfifferlinge halbieren und die Kräuterseitlinge in dünne Scheibchen schneiden. Rosmarin- und Thymianblättchen vom Stiel zupfen und bereitstellen. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Eine Bratpfanne erhitzen und die ganzen Pilze und Zwiebelwürfel scharf anbraten, aber noch nicht würzen! Erst wenn die Pilze Farbe angenommen haben, alles gut mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  4. Mit dem Weisswein ablöschen und mit 1 dl Vollrahm auffüllen. Rosmarin und Thymian hinzufügen, nochmals abschmecken und evtl. nachwürzen. Danach die Pfanne vom Herd ziehen und ein wenig auskühlen lassen.
  5. Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Auflaufform mit der Butter einfetten. Nun eine Schicht Kartoffeln auslegen und mit den gebratenen Pilzen toppen. Danach wieder eine Schicht Kartoffeln über die Pilze legen.
  6. Milch und Vollrahm in einen Massbecher geben und mit Meersalz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und Paprikapulver würzen.
  7. Den Guss gleichmässig über den Auflauf geben und diesen für ca. 45-50 Minuten in der untersten Rille des Ofens backen.
  8. Sind die Kartoffeln gar (Stichprobe mit Messer in die Kartoffeln, gleitet das Messer ohne Widerstand wieder hinaus, sind die Kartoffeln gar), erhöhst du die Ofentemperatur auf 220°C und streust den geriebenen Sbrinz über den Auflauf.
  9. Auflauf auf die obere Schiene des Ofen schieben und für weitere 5-10 Minuten backen, bis der Käse schön braun ist.
  10. Kartoffel-Pilz-Auflauf aus dem Ofen holen und servieren.