© Stilpalast

Osterkuchen

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Dieser feine Kuchen mit fruchtig-süsser Füllung aus Milchreis und Vanille gehört in der Schweiz zum traditionellen Ostergebäck. Wir präsentieren hier ein Rezept, das nicht nur ausgezeichnet schmeckt, sondern auch ganz leicht gelingt

Zutaten

Für eine runde Kuchenform von 26 bis 28 cm

    Für den Teig:

    • 100 g kalte Butterstücke
    • 70 g Puderzucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei
    • 200 g Mehl
    • 2 EL gemahlene Mandeln
    • ca. 200 g Aprikosen-Konfitüre

    Für die Füllung:

    • 1 Vanilleschote
    • 4 dl Milch
    • 100 g Milchreis
    • 1 Prise Salz
    • ​75 g zimmerwarme Butter 
    • 75 g Zucker
    • 3 Eier
    • Schale einer halben unbehandelten Zitrone
    • 60 g geschälte Mandeln, gemahlen
    • 1.8  dl Rahm
    • Puderzucker zum Bestreuen
    • eine Handvoll bunte Zuckereier zum Dekorieren

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Für die Reisfüllung die Vanilleschote längs halbieren. Mit der Milch aufkochen. Milchreis und eine Prise Salz beigeben und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis ein dicker, aber noch feuchter Brei entstanden ist. Danach auskühlen lassen.
    2. Währendessen für den Boden einen Mürbeteig herstellen. Hierzu Mehl, Puderzucker, Salz und Mandeln in eine Schüssel geben und vermischen. Das Ei und die kalte Butter hineingeben, alles miteinander verreiben und gut zu einem festen Teig kneten. Den Teig in die eingefettete und mit Mehl bestreute Form geben, mit einer Gabel dicht einstechen und kalt stellen.
    3. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
    4. Die zimmerwarme Butter zusammen mit dem Zucker, Eigelb und Salz gut verrühren. Die Zitronenschale beigeben und weiterrühren, bis die Masse hell ist.
    5. Anschliesend die Mandeln, den Rahm und der ausgekühlte Reisbrei daruntermischen.
    6. Die drei Eiweiss mit einer Prise Salz zu einem festen Eischnee schlagen und sorgfältig unter die Masse heben.
    7. Den Teigboden mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen und die Füllung darauf verteilen.
    8. Im Ofen in der Mitte ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und mit den Zuckereiern verzieren. Der Kuchen ohne Verzierung und Puderzucker kann sehr gut am Vortag zubereitet werden. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Neueste Rezepte

    Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

    Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

    Mehr

    Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

    Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

    Mehr

    Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

    Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

    Mehr

    Der weltbeste Marmorkuchen

    Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

    Mehr

    Saftiger Erdbeerkuchen aus der Pfanne

    Planst du ein grosses Essen und der Backofen ist schon in Be...

    Mehr

    Einfaches Blitzrezept für saftigen Rhabarber-Kuchen

    Die Rhabarber-Saison ist lanciert. Sehr zu unserer Freude, d...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

    Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

    Mehr

    Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

    Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

    Mehr

    Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

    Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

    Mehr

    Der weltbeste Marmorkuchen

    Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

    Mehr

    Saftiger Erdbeerkuchen aus der Pfanne

    Planst du ein grosses Essen und der Backofen ist schon in Be...

    Mehr

    Einfaches Blitzrezept für saftigen Rhabarber-Kuchen

    Die Rhabarber-Saison ist lanciert. Sehr zu unserer Freude, d...

    Mehr

    Neues Hit-Rezept für Faule: One Pot Lasagne

    One-Pot-Pasta-Kreationen zählen auch dieses Jahr zu den Koc...

    Mehr

    Sommerhit 2024: cremig-fruchtiges Wow-Dessert

    Wunderbar cremig und fruchtig, optisch ein echter Hingucker ...

    Mehr

    Köstliche «Amore mio»-Pfanne

    Woher dieses überaus köstliche und einfach zuzubereitende ...

    Mehr

    Appenzeller Apfelkuchen – der neue Gäste-Favorit

    Jedes Mal, wenn wir diesen Apfelkuchen auftischen, werden wi...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl