© Stilpalast

Pfeffer-Soufflé auf Erdbeersalat

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Das Soufflé gehört wohl zur Königsdisziplin unter den Eierspeisen und bei gutem Gelingen wirst du garantiert auch mit Komplimenten überhäuft werden. Diese Variante mit schwarzem Pfeffer auf Erdbeersalat, verfeinert mit Basilikum, ist nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ein Knaller. Wichtig und zwingend ist bei der Zubereitung exaktes Abwiegen.

Zutaten

4 Personen

    Soufflé:

    • 100 Butter (ca. 10 g zum Einfetten der Förmchen)
    • 196 g Zucker
    • 68 g Brotmehl
    • 14 g Salz
    • 10 g Pfefferkörner, sehr fein zerstampft
    • 400 g Nature-Joghurt
    • 150 g Eigelb (ca. 4 Eier)
    • 224 g Eiweiss (ca. 5 Eier)
    • Puderzucker für Garnitur
    • 4 ofenfeste Förmchen, Tassen oder Weck-Gläser

    Erdbeersalat:

    • 500 g Erdbeeren (BIO)
    • 1 Zweig Basilikum
    • 2 -3 EL Zucker
    • 1 -2 EL Holundersirup

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Die Erdbeeren gründlich waschen und die Stiele entfernen. Erdbeeren in gleichmässige Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
    2. Basilikum zupfen, die Blätter in ganz feine Streifen schneiden und ebenfalls zu den Erdbeeren geben.
    3. Die Erdbeeren mit dem Zucker und dem Holundersirup marinieren und zugedeckt bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
    4. Backofen auf 190°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
    5. Die Förmchen mit der Butter ausfetten und mit ein wenig Zucker ausstreuen.
    6. Butter, Brotmehl, Salz und den zerstossenen Pfeffer in eine Schüssel geben und von Hand gut einkneten.
    7. Joghurt mit 150 g Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Die Pfefferbutter dazugeben und die Masse unter ständigem Rühren für ca. 4 Minuten köcheln lassen, bis sie eine gummigartige Konsistenz aufweist.
    8. Topf vom Herd ziehen und Masse ein wenig auskühlen lassen.
    9. Das Eigelb unter die Masse ziehen und diese zugedeckt ziehen lassen.
    10. In einer penibel sauberen Schüssel (am besten eine Chromstahlschüssel) nun das Eiweiss schlagen. Zum Schluss den restlichen Zucker (46 g) unter das Eiweiss ziehen und nochmals kräftig durchschlagen.
    11. Das geschlagene Eiweiss nun vorsichtig in 2 Portionen unter die Masse ziehen.
    12. Umso vorsichtiger du das Eiweiss unterziehst, desto luftiger wird das Soufflé später.
    13. Die fertige Masse nun behutsam in die vorbereiteten Förmchen abfüllen, die Ränder säubern und die Soufflés genau 18 Minuten backen.
    14. Die Ofentür während der ganzen Backzeit nie öffnen, sonst zerfällt das Soufflé sofort!
    15. Sind die Soufflés fertig, umgehend aus dem Ofen holen, mit Puderzucker bestreuen, mit ein wenig Erdbeersalat toppen und sofort servieren.

    Neueste Rezepte

    Grillparty-Hit: Nudelsalat nach griechischer Art

    Wenn bei einer Dinner-Party alle Gäste nach dem Rezept eine...

    Mehr

    Cremiger Kuchentraum: Rhabarber-Erdbeer-Tarte

    Erdbeeren und Rhabarber haben gerade Hochsaison. Deshalb hab...

    Mehr

    Unser neuer Liebling: Emilias Sommerpasta

    Diesem vegetarischen und superschnell zubereiteten Spaghetti...

    Mehr

    Leichtes Knaller-Rezept: knuspriger Spargelschmaus

    Es ist wieder Spargelzeit! Und wir lieben dieses gesunde Fr...

    Mehr

    Köstlicher Blitz-Tomaten-Risotto nach Emilia

    Dieser himmlisch leckere und wunderbar sämige Risotto mit T...

    Mehr
    Avocado Pizza.JPG

    Vegetarische Blitzpizza mit Avocado

    Beim ersten Blick auf die Zutatenliste waren wir ehrlich ges...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Grillparty-Hit: Nudelsalat nach griechischer Art

    Wenn bei einer Dinner-Party alle Gäste nach dem Rezept eine...

    Mehr

    Cremiger Kuchentraum: Rhabarber-Erdbeer-Tarte

    Erdbeeren und Rhabarber haben gerade Hochsaison. Deshalb hab...

    Mehr

    Unser neuer Liebling: Emilias Sommerpasta

    Diesem vegetarischen und superschnell zubereiteten Spaghetti...

    Mehr

    Leichtes Knaller-Rezept: knuspriger Spargelschmaus

    Es ist wieder Spargelzeit! Und wir lieben dieses gesunde Fr...

    Mehr

    Köstlicher Blitz-Tomaten-Risotto nach Emilia

    Dieser himmlisch leckere und wunderbar sämige Risotto mit T...

    Mehr
    Avocado Pizza.JPG

    Vegetarische Blitzpizza mit Avocado

    Beim ersten Blick auf die Zutatenliste waren wir ehrlich ges...

    Mehr

    Goldener Spaghetti-Plausch

    Hast du Lust auf einen geschmacklich andersartigen und über...

    Mehr

    Veganer DIY-Honig aus Löwenzahnblüten

    In strahlendem Gelb blüht aktuell auf unseren Wiesen übera...

    Mehr

    Neuer Frühstücks-Kuchenhit mit Erdbeeren

    Ob zum Sonntags- oder Osterbrunch, dieser Frühstückskuchen...

    Mehr

    Schneller Frühling-Hit: Spargeln im Blätterteig

    Endlich ist wieder Spargelzeit! Das saisonale Gemüse ist ni...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl