Smiley-Muffins mit Crèmefüllung

Diese Muffins sind einfach unwiderstehlich lecker! Der Schokoladenteig in Kombi mit der zarten Crèmefüllung ist schlicht unschlagbar. An tristen Tagen bzw. bei Verdruss sorgen sie zudem dank einem kräftigen Serotoninschub im Nu für gute Laune.
Bild: © Stilpalast

Zutaten

10 bis 12 Muffins
Zutaten: 

Für den Teig:

  • 90 g Mehl
  • 100 g feinster Zucker
  • 20 g Kakaopulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 dl kaltes Wasser
  • 1/2 EL weisser Essig
  • 1TL Vanillezucker

Für die Füllung:

  • 60 g zimmerwarmer Frischkäse
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 TL Milch
  • 20 g gehackte Schokolade
Zubereitung 
  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Muffinblech einfetten bzw. Muffinformen bereitlegen.
  2. Das Mehl zusammen mit Zucker, Kakao, Backpulver und Salz in einer grossen Schüssel vermischen. 
  3. In die Mitte der Mehlmischung eine Mulde drücken und diese mit Wasser, Öl, Essig und dem Vanillezucker füllen. Mit dem Mixer alles gut zu einem Teig vermischen.
  4. In einer zweiten Schüssel den Frischkäse mit dem Zucker mischen, bis eine sämige Crème entstanden ist. Nun die Milch unterrühren und danach die Schokostückchen untermischen.
  5. Den Schokoteig in die Förmchen geben. Anschliessend jeweils einen Teelöffel der Crèmefüllung in die Mitte der Muffins füllen.
  6. Die Muffins in der Ofenmitte während ca. 20 bis 25 Minuten backen.
  7. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und servieren. Die Muffins können im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahrt werden.