Zum Dahinschmelzen: verführerische Blondies

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Nomen est omen: Weisse Schokolade und feinste Pâtisserie-Crème machen aus der brownieförmigen Köstlichkeit einen blonden statt braunen Kuchen. Ideal passen die verführerischen Küchlein zur Plauderstunde unter Mädels. Aber Achtung, die süssen Quadrate sind ziemlich deftig und machen auch noch süchtig (adaptiertes Rezept aus "Die Backfee Zuckersüss" von Manuela Kjeilen, ISBN: 978-3-7724-7374-6).

Zutaten

Für rechteckige Form (ca. 20 x 30 cm)

  • 230 g Butter
  • 440 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 160 g Mehl
  • 260 g weisse Schokolade
  • 5 grosse Eier

Für die Pâtisserie-Crème:

  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 4 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 40 g Maisstärke (z.B. Maizena)

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Butter zusammen mit der weissen Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Herd ausschalten, die Schüssel aber immer noch über dem Wasserbad hängen lassen.
  3. Zucker in die Schüssel geben und so lange rühren, bis er sich aufgelöst hat.
  4. Die Eier vorsichtig und langsam in die Masse rühren.
  5. Nun die Pâtisserie-Crème vorbereiten. Dazu die Milch zusammen mit der Vanille in eine Pfanne geben und aufkochen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe, Zucker und Maisstärke luftig schlagen. Die kochende Vanille-Milch langsam der Masse beifügen und währenddessen gut schlagen. Die Masse danach wieder zurück in die Pfanne giessen und während 5 Minuten bei schwacher Hitze weiterschlagen. Die Masse wieder zurück in die Schüssel geben, abdecken und warten, bis die Crème abgekühlt ist.
  6. Nun die Pâtisserie-Crème zusammen mit dem Mehl und dem Vanillezucker in die Schoko-Zucker-Eier-Masse hinzufügen.
  7. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Kuchenform verteilen und für ca. 30 Minuten backen.
  8. Der Kuchen sollte nach dem Backen bei Zimmertemperatur während einer guten Stunde abkühlen und anschliessend für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Vor dem Servieren in passende, nicht zu grosse Stücke schneiden, mit Puderzucker bestreuen und evt. mit einer Beere verzieren.

Neueste Rezepte

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr

Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Der weltbeste Marmorkuchen

Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr

Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Der weltbeste Marmorkuchen

Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

Mehr

Saftiger Erdbeerkuchen aus der Pfanne

Planst du ein grosses Essen und der Backofen ist schon in Be...

Mehr

Einfaches Blitzrezept für saftigen Rhabarber-Kuchen

Die Rhabarber-Saison ist lanciert. Sehr zu unserer Freude, d...

Mehr

Neues Hit-Rezept für Faule: One Pot Lasagne

One-Pot-Pasta-Kreationen zählen auch dieses Jahr zu den Koc...

Mehr

Sommerhit 2024: cremig-fruchtiges Wow-Dessert

Wunderbar cremig und fruchtig, optisch ein echter Hingucker ...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl