Köstlicher Blitz-Tomaten-Risotto nach Emilia

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Dieser himmlisch leckere und wunderbar sämige Risotto mit Tomaten zählt ab sofort zu unseren Lieblingsmenüs. Das einfache und dennoch sehr raffinierte Rezept stammt von unserer Freundin Emilia aus Florenz. Und was sollen wir sagen? Bei jedem Bissen ging die Sonne Italiens auf! Im Gegensatz zu vielen anderen Risotto-Varianten liegt diese überhaupt nicht schwer auf. Viel Vergnügen beim Nachkochen!

Zutaten

Für 4 Personen

  • 7 dl Gemüsebrühe
  • 280 g Tomatensauce mit Basilikum (z.B. "Basilico" von Barilla)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 150 g Zucchetti (Zucchini), in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt
  • 260 g Risotto-Reis, ungegart
  • 120 ml trockener Weisswein
  • 60 g Parmesan, gerieben (plus etwas zum Servieren)
  • 60 ml Vollrahm (Sahne)
  • evt. getrocknete Tomaten, etwas Mascarpone und Pestosauce zur Deko (kann auch sehr gut weggelassen werden)

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. In einem grossen Topf die Gemüsebrühe mit der Tomatensauce vermischen und auf mittlerer Stufe erhitzen.
  2. In einem anderen grossen Topf das Olivenöl erhitzen und darin die gehackten Zwiebeln, den Knoblauch und die Zucchetti-Würfelchen ca. 3 Minuten lang anschwitzen. Anschliessend den Risotto dazugeben und kurz unter Rühren mit anschwitzen. Das Ganze mit dem Weisswein ablöschen.
  3. Etwas von der Tomaten-Gemüsebrühe dazugeben, sodass der Risotto immer mit Flüssigkeit bedeckt ist. Unter gelegentlichem Rühren leicht köcheln lassen und immer wieder etwas Brühe hinzufügen, bis diese aufgesogen bzw. der Risotto al dente ist.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und den Rahm sowie geriebener Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt ca. 2 Minuten stehen lassen. Nach Belieben mit etwas Pestosauce, Mascarpone und getrockneten Tomaten dekorieren. Du kannst dieses Topping aber auch sehr gut weglassen, der Risotto schmeckt auch ohne himmlisch gut. Sofort in tiefen Tellern heiss servieren.

Neueste Rezepte

Herbstschmaus: saftiger Birnenkuchen

Birnen haben gerade Hochsaison. Grund genug für uns, der he...

Mehr

Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

Mehr

Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

Mehr
gnocchi steinpilze.JPG

Fantastischer Gnocchi-Klassiker aus Italien

Mit diesem fantastischen Klassiker aus Italien wirst du bei ...

Mehr

Köstlicher «Summer End» Apple Pie mit Brombeeren

Zum Abschied eines wunderbaren Sommers und zur Begrüssung d...

Mehr

Triple-Cookie: neuer Guetzli-Hit aus Hollywood

In Hollywood ist das Backfieber ausgebrochen. Stars wie Rees...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Herbstschmaus: saftiger Birnenkuchen

Birnen haben gerade Hochsaison. Grund genug für uns, der he...

Mehr

Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

Mehr

Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

Mehr
gnocchi steinpilze.JPG

Fantastischer Gnocchi-Klassiker aus Italien

Mit diesem fantastischen Klassiker aus Italien wirst du bei ...

Mehr

Köstlicher «Summer End» Apple Pie mit Brombeeren

Zum Abschied eines wunderbaren Sommers und zur Begrüssung d...

Mehr

Triple-Cookie: neuer Guetzli-Hit aus Hollywood

In Hollywood ist das Backfieber ausgebrochen. Stars wie Rees...

Mehr

Miami-Hit: geschmeidige Zitronen-Limetten-Tarte

Wir haben kulinarisch mit dem Sommer noch nicht abgeschlosse...

Mehr

Pain surprise – der Apéro-Hit für deine Grillparty

Ob als origineller Apéro für deine nächste Grillparty ode...

Mehr

Köttbullar: kultiger Rezepthit aus Schweden

In Schweden zählt Köttbullar zu den beliebtesten Mahlzeite...

Mehr

Sommerhit: Glace-Sandwich mit NYC-Cookies

Die Chocolate Chip Cookies nach einem Originalrezept aus New...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl