Argentinisches Chimichurri

Du magst es gerne scharf? Dann ist diese aromatische Grillsauce die perfekte Wahl für dich. Du darfst bei diesem Dip auch kräftig zulangen, denn er kommt ganz ohne Fettkomponenten aus und verfügt damit über sehr wenige Kalorien. Argentinisches Chimichurri passt übrigens besonders gut zu Rindfleisch.
Bild: © Stilpalast

Zutaten

für ca. 1 dl Sauce
Zutaten: 
  • 2 BIO-Limetten
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Chilischoten
  • Je 2 Zweige Thymian und Oregano
  • Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Steinmörser 
Zubereitung 
  1. Petersilie waschen, gut trockenschütteln und leicht zerhacken. Anschliessend die Petersilie in einen Mörser geben. 
  2. Schalotte und Knoblauchzehen rüsten, in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in den Mörser geben. 
  3. Chilischoten der Länge nach halbieren, die Kerne auslösen. Die Schoten in kleine Stücke schneiden und in den Mörser füllen.
  4. Limetten gut abwaschen und die Schale in den Mörser abreiben. Danach den Limettensaft in den Mörser pressen.
  5. Alles gut zermörsern bis es gut "zerhäckselt" ist. Mit Olivenöl auffüllen, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. 
  6. Oregano- und Thymianblättchen wegzupfen und zur Sauce geben. Alles gut mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. 
  7. Im verschlossenen Glas ist das Chimichurri mehrere Wochen im Kühlschrank haltbar.