Blitzpasta mit zwei Zutaten

Hast du auch immer wieder mal keine Zeit zu kochen und doch mächtig Lust nach einem leckeren Pastateller? In einem solchen Fall können wir dir diese Blitzpasta mit nur zwei Zutaten (Pasta und Boursinkäse) wärmstens empfehlen. Das Rezept eignet sich auch bestens für alle Kochanfänger, die ihr Date zuhause mit einem einfachen, aber schmackhaften Mitternachtsdinner überraschen bzw. beeindrucken möchten. 
Bild: © Stilpalast

Zutaten

2 Personen
Zutaten: 
  • 150 g Pasta nach Wahl
  • 150 g Boursin mit Kräutern und Knoblauch
  • Pfeffer und Salz (evt. mit Chili)
  • nach Belieben geriebener Parmesan
Zubereitung 
  1. Die Pasta in gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung al dente kochen.
  2. Das Pastawasser abseihen. Dabei 3 dl des Pastawassers in einem Becher auffangen. 
  3. 2 dl des Pastawassers in eine grosse Pfanne geben und zusammen mit dem Boursinkäse unter Rühren aufkochen lassen, bis eine sämige Sauce entsteht. Falls dir diese zu dick erscheint, einfach nochmals wenig Pastawasser unterrühren. Die Sauce pfeffern und evt. wenig salzen.
  4. Die Pasta in die Pfanne geben und in der Boursin-Sauce schwenken. Auf die Teller geben und nach Belieben mit geriebenem Parmesan und wenig Chiliflocken bestreuen. Sofort heiss servieren.