Fettuccine Alfredo

Für dieses italienische Blitzmenü brauchst du lediglich vier einfache Zutaten und 20 Minuten Zeit fürs Kochen. Früher war dieses leckere Pastagericht ein Arme-Leute-Essen, heute wird es in vielen italienischen Restaurants als beliebter Klassiker auf der Speisekarte aufgeführt. Wir haben das Originalrezept mit Knoblauchpfeffer noch etwas aufgepeppt. 

Zutaten

Für 2 Personen
Zutaten: 
  • 200 g Fettuccine
  • 3 EL Butter
  • 80 bis 100 g frisch geriebener Parmesan
  • Knoblauchpfeffer (z.B. erhältlich in der Migros oder im Spar)
Zubereitung 
  1. Die Nudeln in gesalzenem Wasser al dente kochen.
  2. Das Nudelwasser abseihen. Dabei eine halbe Teetasse des Nudelwassers auffangen. 
  3. Währenddessen die Butter in der gleichen Pfanne schmelzen lassen bis sie ganz leicht bräunlich ist (ergibt so einen nussartigen Geschmack).
  4. Die Fettuccine zurück in die Pfanne geben und gut im Butter schwenken. Dabei stetig mit 50 g Parmesan bestreuen. Etwas Nudelwasser dazugeben (ca. 2 EL) und erneut mischen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und grosszügig mit Knoblauchpfeffer würzen. Sofort servieren.