Finnischer Kuchenhit

Für diesen sehr speziellen feuchten Cake/Kuchen mit Ricotta und gedörrten Aprikosenstückchen (Rezept aus Finnland) wirst du ganz bestimmt viele Komplimente einheimsen. Er ist einfach zuzubereiten und kann sehr gut einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Bild: © Stilpalast

Zutaten

Für Cakeform 30 cm oder runde Kuchenform 28 cm
Zutaten: 
  • 100 g zerriebene Buttersablés (mit Mixer zerkleinern oder im Plastikbeutel mit Wallholz zerdrücken)
  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 500 g Ricotta
  • 200 g weisse Schokolade
  • 2 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g gedörrte Aprikosen (in Würfel) 
Zubereitung 
  1. Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  2. Weiche Butter mit Zucker, Salz, Eiern und Ricotta verrühren. Die Schokolade mit dem Wasser im nicht zu heissen Wasserbad schmelzen und ebenfalls darunter rühren.  Zermahlene Buttersablés und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Die gewürfelten Dörraprikosen unter die Masse mischen und diese in die eingefettete Spring- und Cakeform geben.
  3. In der unteren Backofenhälfte bei 180 Grad Celsius ca. 50 Minuten backen, herausnehmen, leicht abkühlen und auf ein Gitter stürzen, auskühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.