Linguine mit Avocado-Pesto

Die Avocado eignet sich aufgrund ihrer Konsistenz hervorragend zum Pürieren. Die zart-grüne Farbe der Avocado-Creme hat uns an die klassische Pesto-Sauce erinnert und für dieses leckere Pasta-Gericht inspiriert. Ganz ohne Zugabe von Butter, Käse oder Rahm ist dieser Gaumenschmaus ausserdem leicht bekömmlich. Für kleine Geschmacksexplosionen im Mund sorgen die mit Honig und Olivenöl geschmorten Cherry-Tomaten. 
Bild: © Stilpalast

Zutaten

Hauptgang für 4 Personen
Zutaten: 

Für das Avocado-Pesto:

  • 2 Avocados, reif
  • 50 g Cashew-Nüsse, geröstet und gesalzen
  • 6-7 Blätter Basilikum
  • 1 Limette
  • 1 Chilischote
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker

Geschmorte Cherry-Tomaten:

  • 500 g Cherry-Tomaten am Strunk
  • 3-4 EL Honig
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Bund Koriander

Ausserdem:

  • 500 g Linguine
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Baby Leaf Mangold für Garnitur
Zubereitung 
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Cherry-Tomaten waschen und mit einer Schere vom Strunk befreien, dabei ein wenig Grün an der Tomate lassen. Tomaten auf ein kleines Blech geben. Honig und Olivenöl dazugeben und behutsam mit den Tomaten vermengen. Tomaten für ca. 15 Minuten im Ofen schmoren. 
  2. Für die Linguine einen grossen Topf gefüllt mit Wasser erhitzen.
  3. Die Avocados schälen, Steine auslösen und das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäss geben. Die Limette über die Avocados ausdrücken. Knoblauch schälen, in kleine Stücke schneiden und in das hohe Gefäss geben. Chilischote längs halbieren, Kerne auskratzen und die Schoten in das Gefäss geben. Basilikum waschen und zusammen mit dem Zucker, dem Olivenöl und den Cashew-Nüssen ebenfalls in das Gefäss geben und alles mit einem Stabmixer grob pürieren.
  4. Das Wasser für die Linguine gut salzen und diese gemäss Packungsanleitung al dente kochen, gelegentlich rühren.
  5. Linguine in ein Sieb giessen und wieder in den Topf zurückleeren und mit dem Avocado-Pesto vermengen. Alles kurz aufkochen lassen und sofort wieder vom Herd ziehen.
  6. Koriander waschen, gut abtropfen und grob zerhacken. Die geschmorten Cherry-Tomaten aus dem Ofen holen und mit dem gehackten Koriander verfeinern.
  7. Die Linguine in tiefe Teller anrichten, mit den geschmorten Cherry-Tomaten und dem Baby Leaf Mangold garnieren und schnell servieren.