Bild: © Stilpalast

Minions-Torte

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Zu Ehren der bei Kindern äusserst beliebten Animationsfiguren "Minions" haben wir uns in die Stilpalast-Backstube gestellt und eine Torte mit den Konterfeis der kleinen Latzhosenträger kreiert. Wetten, dass du damit deine Gäste (insbesondere die kleinen) bezaubern wirst? Die Torte mit einem luftigen Rührteig und einer deliziösen Crèmefüllung sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch himmlisch gut. Die Minions-Deko wird mit einer Zuckerpaste hergestellt. Falls dir das Dekorieren mit Zuckerpaste zu aufwendig ist, lässt sich die Torte natürlich auch nur mit dem Crèmeüberzug den Gästen servieren.

Zutaten

Für Kuchenform mit 28 cm Durchmesser (od. 2 Torten à 18 cm)

    Für den Teig:

    • 250 g zimmerwarme Butter
    • 200 g feinster Zucker
    • 1 /2 TL Vanillezucker
    • 5 Eier
    • 350 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 120 ml Milch

    Für die Crème:

    • 200 g Puderzucker
    • 200  g zimmerwarme Butter
    • 500 g zimmerwarmer Frischkäse (z.B. Philadelphia)
    • 1 TL Vanillezucker

    Für die Deko: 

    • Zuckerpaste (Rollfondant) in Gelb (ca. 250 bis 400 g), Braun (ca. 250 g), Schwarz, Weiss und evt. Grau und Blau sowie kleine Karamellwürfeli. 
    • 0.5 Päckchen Backpulver

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Den Backofen auf 170°C vorheizen. Runde Kuchenform mit Butter gut einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Anschliessend die Eier einzeln unterrühren (je ca. 30 Sekunden lang).
    3. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz sieben. Nun abwechselnd mit der Milch in den Teig einrühren, wobei das Mehl den Abschluss bilden sollte.
    4. Den Teig umgehend in die Form geben (sonst verliert das Backpulver seine Wirkung) und in der Ofenmitte bei 170°C 50 bis 60 Minuten backen (Stichprobe mit einem dünnen Spiess bzw. einer Stricknadel machen, es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben).
    5. Während des Backens alle Zutaten für die Crème in einer Schüssel sämig rühren und in den Kühlschrank stellen.
    6. Kuchen herausnehmen und komplett auskühlen lassen.
    7. Den ausgekühlten Kuchen nun quer halbieren und den Boden mit einer Schicht Crème bestreichen. Den anderen Tortenteil darauflegen und die ganze Torte mit der restlichen Crème bestreichen. Der Kuchen muss nicht zwingend geteilt werden, sondern kann auch einfach nur dick mit Crème rundherum bestrichen werden.
    8. Den gelben Zuckerfondant dünn ausrollen und vorsichtig über die Torte legen. Aus den anderen, dünn ausgerollten Zuckerpasten Augen, Mund, Brille, Latzhose bzw. Mantel ausstechen oder ausschneiden. Du kannst hier deine Fantasie walten lassen. Torte im Kühlschrank aufbewahren. Sie kann sehr gut schon am Vortag zubereitet werden.

    Für unsere beiden Beispiele haben wir aus einer Rührteigportion zwei Torten (Durchmesser 18 cm) gebacken.

    Weitere Tortenbeipiele zur Deko-Inspiration:


    Bild: chefkoch.de


    Bild: www.salemcoc.com


    Bild: torten-talk.de

    Neueste Rezepte

    Köstlicher One Pot Pasta-Hit

    Du hast das Selberkochen langsam satt? Dann versuch es doch ...

    Mehr

    Unser neuer Lieblingskuchen mit Äpfel

    Wenn Star-Patissier Christian Hümbs bei der SAT1-Show "Das ...

    Mehr

    Winterlicher Pasta-Hit aus Norcina

    ...

    Mehr

    NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

    Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

    Mehr

    Neuer Gästedinner-Hit: Turbo-Panna-Cotta

    Über die Festtage haben wir einen neuen Dessert-Hit mit ita...

    Mehr
    Mac and Cheese Originalrezept.jpg

    Das Kultgericht der New Yorker

    Für viele New Yorker zählt dieser mit Cheddar-Käse überb...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Köstlicher One Pot Pasta-Hit

    Du hast das Selberkochen langsam satt? Dann versuch es doch ...

    Mehr

    Unser neuer Lieblingskuchen mit Äpfel

    Wenn Star-Patissier Christian Hümbs bei der SAT1-Show "Das ...

    Mehr

    Winterlicher Pasta-Hit aus Norcina

    ...

    Mehr

    NYC-Hit: Mac n Cheese mit Kürbis

    Wunderbar cremig und geschmackvoll: Eine Freundin aus New Yo...

    Mehr

    Neuer Gästedinner-Hit: Turbo-Panna-Cotta

    Über die Festtage haben wir einen neuen Dessert-Hit mit ita...

    Mehr
    Mac and Cheese Originalrezept.jpg

    Das Kultgericht der New Yorker

    Für viele New Yorker zählt dieser mit Cheddar-Käse überb...

    Mehr

    Besser als Take Away: Blitz-Asiagericht mit Nudeln

    Wenn es in der Küche schnell gehen muss und dennoch etwas L...

    Mehr
    IMG_7973.JPG

    Neuer Apfelkuchen-Traum

    Wir wurden für eine Familien-Geburtstagsfeier angefragt, ob...

    Mehr

    Schlorziflade – Comeback eines köstlichen Klassikers

    Im Toggenburg und im Appenzellerland ist der sogenannte Schl...

    Mehr
    IMG_6796.JPG

    Die weltbeste «Hot Chocolate»

    Was gibt es Schöneres, als es sich an einem kalten Winterab...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl