Schnelles Tiramisu

Diese Variante des italienischen Klassikers ist nicht nur sehr schnell zubereitet, sondern schmeckt auch besonders lecker und ist im Glas serviert eine echte Augenweide. 
Bild: © Stilpalast

Zutaten

4 Gläser (à ca. 200 ml)
Zutaten: 
  • 8 Löffelbiskuits
  • 4 frisch aufgebrühte Espressi
  • 8 TL feinster Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 2 Vanilleschoten 
  • 2 bis 3 EL Orangensaft
  • 1 bis 2 EL Amaretto (nach persönlichem Geschmack)
  • Schale einer unbehandelten Orange
  • 50 g beste dunkle Schokolade
Zubereitung 
  1. Je 2 Löffelbiskuits auf dem Glasboden verteilen.
  2. Je ein frisch aufgebrühten Espresso mit je 1 TL Zucker aufrühren und über die Biskuits giessen.
  3. Den Mascarpone in einer Schüssel mit dem restlichen Zucker und dem ausgekratzten Vanillemark glattrühren. Langsam den Orangensaft und den Amaretto unterrühren bis eine glänzende und lockere Masse entsteht. Wenn letztere zu zäh ist, einfach noch etwas mehr Orangensaft hinzufügen. Der Amaretto kann auch durch (mehr) Orangensaft, Vin Santo oder süssen Sherry ersetzt werden.
  4. Die Mascarponecreme auf den Biskuits verstreichen. Mit einem Sparschäler von der Schokolade Späne abhobeln und über die Creme streuen. 
  5. Mit etwas Orangenschale verzieren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.