Viraler Pasta-Hit aus London

Das London River Cafe zählt in der britischen Metropole zu den Hot-Places. Die italienischen Pastamenüs im weltbekannten Sterne-Restaurant sind Kult. Besitzerin und Starköchin Ruth Rogers hat nun dem US-Magazin "People" das Rezept für ihre beliebte Pasta al limone verraten. Innert weniger Tage mutierte dieses zum viralen Hit. Wir mussten es natürlich ebenfalls ausprobieren. Unser Fazit: Dieser Pasta-Hit, der in nur 15 Minuten zubereitet ist, schmeckt echt lecker und ist die perfekte Mahlzeit für ein leichtes Dinner an einem lauen Sommerabend.
Bild: @ Stilpalast

Zutaten

Für 4 Personen
Zutaten: 
  • 500 g Spaghetti
  • 160 ml hochwertiges Olivenöl
  • 1 TL Abrieb von einer gewaschenen Bio-Zitrone
  • 100 ml frischgepresster Zitronensaft
  • 180 g geriebener Parmesan
  • 1/4 TL Meersalz aus der Mühle
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL frischer Basilikum, gehackt
Zubereitung 
  1. Die Spaghetti in einem grossen Topf in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Beim Abseihen ca. 60 ml des Pastawassers in einem Becher auffangen. Die Spaghetti zurück in den Topf geben und mit dem Deckel abdecken. Auf die Seite stellen.
  2. In einer Schüssel das Olivenöl mit dem Zitronensaft gut verrühren. Den geriebenen Käse untermischen, bis eine sämige Sauce entsteht. Falls sie dir zu dick ist, einfach vorsichtig etwas Pastawaser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Sauce in den Spaghettitopf geben und alles vermischen, bis die Pasta mit der Sauce bedeckt ist. Den gehackten Basilikum und den Zitronenabrieb unterrühren und sofort servieren.