Bild: © Stilpalast

Heidelbeer-Tiramisu: blitzschnell und sehr beliebt

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Mit einem Tiramisu liegst du bei einem Gästedinner nie falsch – insbesondere dann nicht, wenn es sich um eine so köstliche und leichte Variante wie bei unserem neuen Lieblingsrezept handelt. Das herrlich geschmeidige und fruchtige Dessert im Glas lässt sich bestens vor dem Eintreffen der Gäste in nur 20 Minuten zubereiten. Statt Heidelbeeren kannst du selbstverständlich auch eine andere Beerenfrucht verwenden.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 kleinere Bio-Zitrone, geriebene Schale und ausgepresster Saft
  • 2 EL feiner Rohzucker
  • 2 EL Cognac oder Grand Marnier (oder Wasser)
  • 0.75 EL Maisstärke (z.B. Maizena)
  • 360 g Heidelbeeren
  • 2 dl Halbrahm (Sahne)
  • 120 g Crème Fraîche
  • 2 EL feiner Rohzucker
  • 150 g Shortbreads oder Sablés

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf die Zitronenschale und den -saft mit Rohzucker, Cognac und Maizena verrühren. Die Heidelbeeren unterheben und alles unter ständigem Rühren aufkochen und bei mittlerer Hitze für ca. 4 Minuten köcheln lassen. Auf die Seite stellen, bis das Beerenkompott ganz abgekühlt ist.
  2. Den Halbrahm steifschlagen. Crème Fraîche und den restlichen Rohzucker unterrühren, bis eine geschmeidige Crème entstanden ist.
  3. Die Shortbreads bzw. Sablés in kleine Stücke zerbrechen und in den Gläsern verteilen. Die Crème und anschliessend den Heidelbeer-Kompott darüber geben. Nach Belieben mit etwas Pfefferminze dekorieren und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Falls du tiefgefrorene Heidelbeeren verwendest, solltest du diese zuerst auftauen lassen und für den Kompott statt 0.75 EL einen ganzen EL Maizena verwenden.

Neueste Rezepte

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Der weltbeste Marmorkuchen

Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

Mehr

Saftiger Erdbeerkuchen aus der Pfanne

Planst du ein grosses Essen und der Backofen ist schon in Be...

Mehr

Einfaches Blitzrezept für saftigen Rhabarber-Kuchen

Die Rhabarber-Saison ist lanciert. Sehr zu unserer Freude, d...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Der weltbeste Marmorkuchen

Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

Mehr

Saftiger Erdbeerkuchen aus der Pfanne

Planst du ein grosses Essen und der Backofen ist schon in Be...

Mehr

Einfaches Blitzrezept für saftigen Rhabarber-Kuchen

Die Rhabarber-Saison ist lanciert. Sehr zu unserer Freude, d...

Mehr

Neues Hit-Rezept für Faule: One Pot Lasagne

One-Pot-Pasta-Kreationen zählen auch dieses Jahr zu den Koc...

Mehr

Sommerhit 2024: cremig-fruchtiges Wow-Dessert

Wunderbar cremig und fruchtig, optisch ein echter Hingucker ...

Mehr

Köstliche «Amore mio»-Pfanne

Woher dieses überaus köstliche und einfach zuzubereitende ...

Mehr

Appenzeller Apfelkuchen – der neue Gäste-Favorit

Jedes Mal, wenn wir diesen Apfelkuchen auftischen, werden wi...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl