Fingerfood für 1.-August-Feier

Höhenfeuer, Raketen und ein feines Büffet mit helvetischen Leckereien sind die Ingredienzen für eine gelungene 1.-August-Feier. Stilpalast hat speziell für den Schweizer Nationalfeiertag leckere und raffinierte Häppchen kreiert.
Wilhelm Tell Burger
Bei diesem helvetischen Burger können die Pendants aus der amerikanischen Küche bezüglich Raffinesse definitiv nicht mithalten. Die herzhafte Gemüsefüllung und die leckeren Hackfleischtäschchen im Bauernbrot sorgen für ein einmaliges Geschmackserlebnis und für Wow-Ausrufe bei den Gästen. 
Bild: © Stilpalast
Appenzeller Flûtes
Die köstlichen Blätterteigstangen dürfen auf keinem Buffet fehlen. Das Apéro-Gebäck ist ganz einfach herzustellen und mit dem rezenten Appenzeller Käse ein wahrhaft urchiges Geschmackserlebnis. 
Bild: © Stilpalast
1.-August-Eiersalat-Canapés
Zum Anbeissen lecker und auf jedem Buffet ein Eyecatcher: Mit ein wenig Paprika-Pulver und einer Kartonschablone kreierst du im Handumdrehen die ultimativen Eierbrötchen mit helvetischem Touch. 
Bild: © Stilpalast
Saluto dal Ticino
Diese feine und aparte Köstlichkeit mit Tessiner Rohschinken entfaltet Zutat für Zutat auf dem Holzspiess ein Feuerwerk der Farben und Aromen.
Bild: © Stilpalast
Käse-Crostini mit Traubenconfit
Die beliebte italienische Vorspeise Crostini wird hier mit in Schweizer Weisswein und Honig aufgekochten Walliser Trauben veredelt. Ein einmaliges Geschmackserlebnis!
Bild: © Stilpalast
Köstliche 1.-August-Pizza
Die Pizza Margherita ist einer der grossen Klassiker der italienischen Küche und erfreut sich bei Gross und Klein grösster Beliebtheit. Wir haben dem Leckerbissen mit Tomaten und Mozzarella Im Hinblick auf den bevorstehenden Nationalfeiertag einen Touch Swissness verpasst.
Gazpacho-Shots
Ok, wir geben es zu: Diese kalte Suppe ist nicht schweizerischen Ursprungs, sondern stammt aus Andalusien. Wir servieren sie aber trotzdem am 1. August, da sie an einem warmen Sommerabend nicht nur unglaublich fein schmeckt, sondern sich mit ihrer wunderbaren roten Farbe perfekt ins rot-weisse Meer von raffinierten Leckereien einfügt. Selbstverständlich verwenden wir bei der Zubereitung dieser Blitzsuppe nur Schweizer Gemüse. 
Bild: © Stilpalast
Früchtetarte Helvetia
Frische Schweizer Erdbeeren und eine leckere weisse Crème aus Mascarpone, Frischkäse und Crème Fraîche ergeben – schön im Kreuz-Design auf dem Mürbeteig drapiert – den ultimativen Dessert-Knaller auf jedem 1.-August-Buffet. Die Rahmdeko erst vor dem Servieren auf die weisse Crème in Kreuzform sprühen.
Bild: © Stilpalast
1.-August-Muffins
Nimm etwas rotes Marzipan oder Regal Ice sowie weisse Zuckerdeko (alles in grösseren Supermärkten erhältlich) und du hast in deiner Backstube in wenigen Minuten einem gewöhnlichen Muffin einen schweizerischen Touch verliehen. Zum Nationalfeiertag verfeinern wir die Muffins selbstverständlich mit bester Schweizer Schokolade. Für die Deko gilt es mit einer Ausstechform, die eine Spur grösser ist als die Muffins, aus dem ausgewallten Marzipan oder Regal Ice Kreise auszustechen. Diese vorsichtig auf die Muffins legen und die Ränder vorsichtig herunterdrücken.  Mit fertiger Zuckerdeko (erhältlich in kleinen Tuben) weisse Kreuze auf den Marzipandeckel spritzen.  Falls du kein rotes Marzipan bzw. knalliges Regal Ice findest, kannst du auch einen mit roter Lebensmittelfarbe angereicherten Puderzuckerguss (170 g Puderzucker mit ca. 2 EL Milch und 1/2 TL Vanillezucker) auf die Muffins geben. 
Bild: © Stilpalast
Weitere köstliche Fingerfood-Snacks

Hier findest du noch viele weitere Knaller-Snacks, die du sehr gut vorbereiten und ganz easy als Fingerfood am 1.-August-Büffet platzieren kannst.

Bild: iStockphoto