Food-Hit: Fancy Shakes

In den USA sind die mit leckeren Süssigkeiten dekorierten Shakes längst ein Hit. Wir haben für unser Mädelstreffen eine coole Variante kreiert, die optisch und geschmacklich eine Wucht ist, dennoch aber nicht nicht zu süss schmeckt und unser Kalorienkonto unnötig heftig belastet. Viel Spass bei der Kreation dieses "Foodporn de luxe"!
Bild: © Stilpalast

Zutaten

2 Gläser
Zutaten: 
  • 250 g gefrorene Himbeeren (angetaut)
  • 4 dl Milch
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gehäufter EL Puderzucker
  • 100 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 2 dl geschlagener Halbrahm (Sahne)
  • kleine Kekse
  • Streusel nach Wahl (z.B. getrocknete Himbeeren, Zuckerdeko, Pistazienkerne, Schokolade)
  • Sauce (Caramel, Schokolade und/oder Himbeer)
Zubereitung 
  1. Für den Shake die leicht aufgetauten Himbeeren mit der Milch, dem Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker im Mixer pürieren. In die Gläser abfüllen.
  2. Für die süsse Deko am Glasrand in einer kleinen Schüssel den Frischkäse mit dem Puderzucker zu einer sämigen Crème verrühren. Mit dieser ca. 2 bis 3 cm breit die Glasränder bestreichen und anschliessend Kekse und Streusel nach Wahl leicht in die Crème drücken.
  3. Mit der geschlagenen Sahne (Halbrahm) grosszügig den Himbeer-Shake toppen und ebenfalls mit Keksen, Streuseln und etwas Sauce nach Belieben verzieren. Sofort mit einem Strohhalm und/oder langen Löffel servieren.