Winterliche Heissgetränke

Während an lauen Sommerabenden eisgekühlte und spritzige Getränke unsere Gaumen erfreuen, steht uns an kalten Winterabenden der Sinn mehr nach leckeren und originellen Heissgetränken. Ob für einen gemütlichen Kuschelabend vor dem Cheminée oder eine ausgelassene Party im Schnee: Hier findest du bestimmt dein Lieblingsrezept. 
Heisser Kakao mit Marshmallows
Dieses Heissgetränk mit einem süssen Topping wird von Kindern und Erwachsenen gleichermassen heiss geliebt. In den USA und Grossbritannien wird die Leckerei traditionell vor dem Zubettgehen getrunken. Wetten, dass es auch bei dir ein wohliges Gefühl der Müdigkeit auslöst und dich zufrieden ins Bett sinken lässt?
Bild: iStockphoto
Hot Caipirinha
Bei diesem heissen Drink, der ruckzuck zubereitet ist, geht definitiv die (Winter)-Sonne auf. Der brasilianische Cocktail zaubert auch in die urchigste Alphütte Samba-Feeling.
Bild: © Stilpalast
Der weltbeste Glühwein
Unsere Grossmutter hat in der Advents- und Weihnachtszeit ihre Gäste regelmässig mit Glühwein verwöhnt. In einem alten Rezeptbuch haben wir nun ihre geheimen Zutaten entdeckt. Wetten, dass du mit diesem alten Familienrezept deine Liebsten in der Vorweihnachtszeit ebenfalls begeistern wirst?
Bild: iStockphoto
Apfelpunsch
Ob mit oder ohne Alkohol: Frischer Apfelpunsch gehört für uns zum Winter wie die weissen Schneeflocken. Mit frischen Apfelstückchen versehen, wird er zu einem fruchtigen Hochgenuss, der uns gleichzeitig an kalten Tagen wunderbar aufwärmt. 
Bild: iStockphoto
Hot Cosmopolitan
Hol dir mit diesem heissen Drink an einem kalten Winterabend urbanes New Yorker Feeling in dein Zuhause bzw. an deine Party. Fans des herb-süssen Cocktails werden auch von dieser Variante begeistert sein. 
Bild: iStockphoto
Weisse Himbeer-Schokolade
Wir waren schon immer Fan der fruchtig-süssen Kombination von Himbeeren und weisser Schokolade. Bei diesem heissen Milchgetränk harmonieren die beiden Aromen ebenfalls perfekt miteinander. Wie die Schokolade schmelzen auch wir beim Genuss dieser Verführung regelrecht dahin. 
Bild: © Stilpalast