Bild: © Stilpalast

Pain surprise – der Apéro-Hit für deine Grillparty

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Ob als origineller Apéro für deine nächste Grillparty oder als exklusive Beilage beim Sonntagsbrunch mit Familie und Freunden: Mit dieser Partybrot-Komposition wirst du deine Gäste garantiert überraschen und bezaubern. Das "Pain surprise" kannst du als Vegi-Variante zu Gemüse mit einem cremigen Dip oder als herbstlicher Charcuterie-Käse-Früchte-Schmaus servieren. Und keine Sorge: Die knusprigen Brötchen sind sehr einfach zuzubereiten.

Zutaten

Für 12 Stück

    Für die Weissmehl-Brötchen

    • 250 g Weissmehl
    • 0.5 Beutel Trockenhefe (10.5 g)
    • 1 TL Salz
    • 180 ml Wasser

    Für die Ruchmehl-Brötchen

    • 250 g Ruchmehl
    • 0.5 Beutel Trockenhefe (10.5 g)
    • 1 TL Salz
    • 180 ml Wasser

    Für die Deko und die Schale

    • Kerne und Samen nach Wahl (z.B. Kürbiskerne, Sesam, Sonnenblumenkerne)
    • 200 g Crème Fraîche
    • Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauchpulver
    • Gemüse nach Wahl
    • Käse, Salami, Schinken und Früchte nach Wahl

    Kaufe hier die Zutaten

    Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

    Zubereitung

    1. Für die Weissmehl-Brötchen in einer Schüssel das Mehl mit der Trockenhefe und dem Salz mischen. Das Wasser dazugiessen und alles ca. 10 Minuten mit den Händen oder dem Knethaken der Küchenmaschine durchkneten, bis ein elastischer Teig entstanden ist. Mit einem Küchentuch abdecken und ca. eine Stunde lang an einem zimmerwarmen Ort aufgehen lassen.
    2. In einer zweiten Schüssel für die Ruchmehl-Brötchen ebenfalls die Zutaten mischen, das Wasser dazugiessen und alles während ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem Küchentuch die Schüssel abdecken und den Teig ca. 60 Minuten lang aufgehen lassen.
    3. Ein Blech mit Backpapier belegen und eine Müeslischale darauf platzieren.
    4. Mit den aufgegangenen Teigen je 6 Brötchen formen und diese rund um die Schale platzieren. Die Schale wegnehmen und auf die Seite stellen.
    5. Die Brötchen mit wenig Wasser bestreichen und nach Belieben mit Kernen, Samen und Mehl bestreuen. Mit einem Küchentuch abdecken und nochmals ca. 30 Minuten aufgehen lassen.
    6. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Brötchen in der Mitte des Ofens während ca. 25 Minuten goldbraun und knusprig backen.
    7. In der Zwischenzeit die Schale mit dem Gemüsedip (200 g Crème Fraîche mit 2 TL Paprika, 0.5 TL Salz und etwas Knoblauchpulver sowie Pfeffer würzen) oder dem Käse, Fleisch und den Früchten vorbereiten.
    8. Das Pain surprise herausnehmen und möglichst frisch mit der gefüllten Schale servieren.

     


    Bild: © Stilpalast

    *Rezeptidee aus dem Brunch-Buch von Dr. Oetker (ISBN 978-3-033-08674-6)

    Neueste Rezepte

    Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

    Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

    Mehr

    Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

    Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

    Mehr
    gnocchi steinpilze.JPG

    Fantastischer Gnocchi-Klassiker aus Italien

    Mit diesem fantastischen Klassiker aus Italien wirst du bei ...

    Mehr

    Köstlicher «Summer End» Apple Pie mit Brombeeren

    Zum Abschied eines wunderbaren Sommers und zur Begrüssung d...

    Mehr

    Triple-Cookie: neuer Guetzli-Hit aus Hollywood

    In Hollywood ist das Backfieber ausgebrochen. Stars wie Rees...

    Mehr

    Miami-Hit: geschmeidige Zitronen-Limetten-Tarte

    Wir haben kulinarisch mit dem Sommer noch nicht abgeschlosse...

    Mehr
    Alle Rezepte anzeigen

    Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

    Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

    Mehr

    Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

    Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

    Mehr
    gnocchi steinpilze.JPG

    Fantastischer Gnocchi-Klassiker aus Italien

    Mit diesem fantastischen Klassiker aus Italien wirst du bei ...

    Mehr

    Köstlicher «Summer End» Apple Pie mit Brombeeren

    Zum Abschied eines wunderbaren Sommers und zur Begrüssung d...

    Mehr

    Triple-Cookie: neuer Guetzli-Hit aus Hollywood

    In Hollywood ist das Backfieber ausgebrochen. Stars wie Rees...

    Mehr

    Miami-Hit: geschmeidige Zitronen-Limetten-Tarte

    Wir haben kulinarisch mit dem Sommer noch nicht abgeschlosse...

    Mehr

    Köttbullar: kultiger Rezepthit aus Schweden

    In Schweden zählt Köttbullar zu den beliebtesten Mahlzeite...

    Mehr

    Sommerhit: Glace-Sandwich mit NYC-Cookies

    Die Chocolate Chip Cookies nach einem Originalrezept aus New...

    Mehr

    Einfach paradiesisch: Kokosrolle mit Raffaellos

    Zaubere mit diesem überaus köstlichen Kuchen tolles Südse...

    Mehr

    Für heisse Sommertage: Stilpalast-Himbeertraum

    Dürfen wir vorstellen: Unsere himmlische Schichttorte, die...

    Mehr

    Wähle einen Supermarkt

    Hier geht’s zum Shop deiner Wahl