Jacks Whiskey Tiramisu

Diese edle Ü18-Variante des italienischen Klassikers mit aromatischem Jack Daniel's Tennessee Honey Whiskey ist nicht nur sehr schnell zubereitet, sondern schmeckt auch besonders lecker und ist im Glas serviert bei einem exklusiven Gästedinner eine echte Augenweide.
Bild: © Stilpalast

Zutaten

4 Gläser
Zutaten: 
  • 16 Löffelbiskuits
  • 8 EL Jack Daniel's Tennessee Honey Whiskey (je nach Geschmack)
  • 8 EL Orangensaft
  • 120 g feinste dunkle Schokolade mit Mandelcrèmefüllung (z.B. von Frey/Migros)
  • 1 dl Halbrahm (Sahne)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 TL feinster Zucker
  • 400 g Mascarpone
  • 8 EL Orangensaft
  • 6 bis 8 EL Jack Daniel's Tennessee Honey Whiskey (nach persönlichem Geschmack)
  • Schale einer unbehandelten Orange
Zubereitung 
  1. 4 Gläser bereitstellen. Grob zerbröselte Löffelbiskuits gleichmässig in die Gläser verteilen. Mit je 2 EL Jack Daniel's Tennessee Honey Whiskey (je nach Geschmack auch mehr oder weniger) und je 2 EL Orangensaft darübergiessen.
  2. 100 g Schokolade kleinhacken und in eine Schüssel geben. In einer kleinen Pfanne den Halbrahm erhitzen und sofort über die kleingehackte Schokolade giessen und alles schnell verrühren, bis eine sämige Schokoladenmasse entsteht. Diese gleichmässig auf die Gläser verteilen und über die durchtränkten Löffelbiskuits geben.
  3. In einer Schüssel mit dem Handrührgerät den Mascarpone mit dem Vanillezucker, Zucker sowie je 6 bis 8 EL Orangensaft und Whiskey verrühren. Vorsichtig in die Gläser geben.
  4. Die restlichen 20 g Schokolade zu Spänen raffeln und zusammen mit etwas Orangenzesten garnieren.  
  5. Mindestens für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann kühl servieren.