Bild: © Stilpalast

Selbstgemachte Prussiens

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Die Retrowelle hat auch die Stilpalast-Backstube erreicht. In den 70er-Jahren in jedem Schweizer Haushalt mit Kindern ein Riesenhit, sind die selbstgemachten Prussiens in den vergangenen Jahren etwas ausser Mode gekommen. Schade, finden wir, denn diese Blätterteig-Zucker-Guetzli schmecken nicht nur sehr gut, sondern sind mit einem Fertigteig auch kinderleicht und ganz schnell herzustellen.

Zutaten

1 Portion (ca. 25 Stück)

  • rechteckiger, ausgewallter Fertig-Blätterteig
  • Zucker

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Backpapier auf der Küchenablage legen und flächendeckend mit Zucker bestreuen. Den ausgewallten Blätterteig drauflegen und etwas andrücken.
  3. Die Oberseite des Blätterteigs ebenfalls mit Zucker bestreuen.
  4. Nun den Teig an den Längsseiten gegeneinander rollen und mit einem scharfen Messer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese flach hinlegen und mit der Faust leicht auf beide «Schneckenrollen» drücken, sodass diese flach werden.
  5. Die Kekse mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen (sie werden beim Backen grösser). Im oberen Drittel des Backofens ca. 10 Minuten backen. Achtung: Die Unterseite wird sehr schnell braun, deshalb unbedingt rechtzeitig herausnehmen bzw. allenfalls nach 5 Minuten mit einem Spachtel wenden.
  6. Die Prussiens auf einem Gitter auskühlen lassen. In einer Keksdose aufbewahrt halten sie ca. 1 Woche.

Pikante Variante: Statt Zucker kannst du auch Reibkäse und etwas Paprika sowie Pfeffer auf den Teig streuen. Danach wie bei der süssen Variante verfahren.


© Stilpalast

Neueste Rezepte

Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

Mehr

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Cremige und erfrischende Johannisbeeren-Tarte

Die Saison für Johannisbeeren ist lanciert und damit auch d...

Mehr

Exotisches Thai-Curry-Ananas

Mit diesen fruchtigen Ananas-Hälften, die mit einem leckere...

Mehr

Neuer Rezepte-Favorit: supersaftiger Apfelkuchen

Es gibt Kuchen, von denen können wir gar nicht genug kriege...

Mehr

Saftiger Schokokuchen (ohne Mehl) mit Kirschen

Sie sind ein wahres Traumpaar: Schokolade und Kirschen. In d...

Mehr

Aus der Toskana: cremiger Rüebli-Risotto

Im Frühjahr ist es im Stilpalast bereits Tradition, dass wi...

Mehr

Neues Trend-Blitzrezept: umwerfende Crookies

Wir haben uns lange überlegt, ob wir dieses neue Trendrezep...

Mehr

Der weltbeste Marmorkuchen

Dieser Kuchen ist einer der grossen Backklassiker, den wir s...

Mehr

Saftiger Erdbeerkuchen aus der Pfanne

Planst du ein grosses Essen und der Backofen ist schon in Be...

Mehr

Einfaches Blitzrezept für saftigen Rhabarber-Kuchen

Die Rhabarber-Saison ist lanciert. Sehr zu unserer Freude, d...

Mehr

Neues Hit-Rezept für Faule: One Pot Lasagne

One-Pot-Pasta-Kreationen zählen auch dieses Jahr zu den Koc...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl