Überall in der Schweiz werden jetzt wieder gemütliche Raclette-Abende veranstaltet. Der weltberühmte Schweizer Schmelzkäse lässt sich jedoch bestens zu vielen weiteren herzhaften Genüssen verarbeiten. Wir präsentieren dir hier acht originelle Rezepte, mit denen du ohne grossen Aufwand wundervolle Gaumenschmeichler auf den Tisch zauberst.

Weissweinsuppe mit Raclette-Käse

Magst du deine Gäste an einem kalten Herbstabend mit einer besonderen Vorspeise überraschen? Unsere herzhafte und gleichzeitig edle Suppe mit Weisswein und Raclette ist ein perfekter Dinner-Auftakt. Dazu passen Knoblauch-Brot oder -Croûtons.

Bild: © Stilpalast

Hier geht's zum Rezept

Grosis Käseschnitten

Einfach, klassisch und trotzdem genial: Diese herzhaften Käseschnitten mit Raclettescheiben zählen an kalten Tagen zu unseren Lieblings-Blitzgerichten. Du kannst hierfür auch ein etwas älteres Brot verwenden. In diesem Fall einfach einen Schluck mehr vom Weisswein verwenden.

Hier geht's zum Rezept

Spätzli mit Raclettekäse

Es geht nichts über selbstgemachte Spätzli. Und wenn sie Schicht für Schicht mit gebratenen Zwiebeln und würzigem Schweizer Raclette-Käse angereichert werden, weckt dies wunderbare Erinnerungen an frühere Familien-Skiferien und gemütliche Dinner am Feuer.

HIer geht's zum Rezept

Mini-Raclette

Sehr exklusiv präsentiert sich diese deliziöse Raclette-Version auf Löffeln. Der Schmelzkäse wird hier in einer anderen Form und Konsistenz aufgetischt, als man es ursprünglich kennt. Statt ein klassisches Raclette wird ein Käse-Schaum serviert, ein gebratenes Kartoffel-Türmchen ersetzt die Pellkartoffel und der Speck toppt das Ganze als knuspriger Chip. Gürkchen und Silberzwiebelchen finden sich in der Vinaigrette wieder.

Hier geht's zum Rezept

Mini-Gemüserösti mit Raclette

Selbst Gemüsemuffel werden von dieser vitamin- und mineralstoffreichen Rösti begeistert sein. Denn zusammen mit dem Raclettekäse wird das Gemüse zu einem äusserst schmackhaften Gaumenschmaus. Du kannst die Mini-Röstis zusammen mit grünem Salat als Hauptmahlzeit oder solo als herzhaften Snack servieren.

Hier geht's zum Rezept

Pizza Hawaii nach Schweizer Art

In Anlehnung an die weltberühmte Pizza Hawaii haben wir eine helvetische Variation mit Raclettekäse kreiert. Unsere Gäste zeigten sich begeistert von dem saftigen und herzhaften Pizzaschmaus, der an einem kalten Winterabend wundervolles Südsee-Feeling mit einer Prise Hüttenromantik verbreitet.

Hier geht's zum Rezept

Herbstschnitte mit Raclette

Wir lieben das Zusammenspiel von Früchten und Käse! Trauben, Feigen, verschiedene Nüsse und sämiger Raclette-Käse ergeben hier auf knusprigem Bauernbrot einen himmlischen Herbstgenuss, der ruckzuck zubereitet ist.

Hier geht's zum Rezept

Ähnliche Artikel

Neue Food-Highlights inkl. leckere Festtags-Rezepte

In den vergangenen Wochen sind diverse Food-Neuheiten in uns...

Mehr

Dolce Verde: der leichte und erfrischende Aperitif-Hit

Was schmeckt sommerlicher, als ein leckerer, leichter und bu...

Mehr

Unser neuer Lieblingsdrink ohne Alkohol

Schon in Urlaubsstimmung? Falls nicht, wird dich unser neuer...

Mehr

Alkoholfreie Trend-Aperitifs mit 100% Geschmack

Abends in der wärmenden Sommersonne bei einem Aperitif noch...

Mehr
GettyImages-866935996.jpg

Katalanischer Sandwich-Trick

Ein Aufenthalt in Barcelona hat uns diverse kulinarische Hoc...

Mehr

Der Aperitivo-Hit im Sommer 2021

Hugo und Aperol Spritz sind passé! Trendsetter überraschen...

Mehr

Spritziger Sundowner-Hit mit köstlicher Snack-Idee

Ob auf einer eleganten Rooftop-Party, bei einem romantischen...

Mehr
Stadion2.JPG

Aktueller DIY-Hit: EM-Snack-Stadion

Ab Freitag rollt der Ball bei den Fussball-Europameisterscha...

Mehr

US-Kultgetränk erobert die Schweiz

White Claw Hard Seltzer ist mehr als nur ein Trendgetränk. ...

Mehr

So wird die Fussball-Party zum Volltreffer

Für manche ist er pure Leidenschaft, für andere eher ein s...

Mehr